Oppositionelle & Bürgerrechtler: Slim BOUKHDIR, Journalist

Aus der Liste der verfolgten Autoren und Journalisten des P.E.N.-Zentrums Deutschland: Slim BOUKHDIR, Journalist

Status: Vorzeitige Haftentlassung auf Bewährung
Slim BOUKHDIR:
Beruf: Journalist bei der in London beheimateten Zeitung Al-Quds Al Arabi, Internet-Autor.
Datum der Verhaftung: 26. November 2007
Urteil: Ein Jahr Haft
Reguläres Haftende: 4. Dezember 2008
Details der Festnahme: Festnahme in Sfax, auf dem Weg nach Tunis wegen der Verlängerung seines Passes. 
Prozessdetails:
Anklage wegen „Angriffs auf einen Staatsbeamten in der Ausübung seiner Pflicht“, „Verletzung des menschenwürdigen Verhaltens“ und „der Ablehnung, seinen Personalausweis zu zeigen“. Es gibt Berichte, dass der Verteidiger während des Prozesses auf eine Reihe von Unregelmäßigkeiten bei der Polizei aufmerksam machte und die Richter aufforderte, diesbezüglich andere Zeugenaussagen zu prüfen, der Richter verweigerte diese Forderung. Am 3. April 2008 bestätigte das höchste Berufungsgericht in Tunis die einjährige Freiheitsstrafe für Boukhdir. Er hatte keine weitere Möglichkeit der Berufung.

Ort der Inhaftierung: Sfax
Status im Gefängnis: Haft unter schlechten Bedingungen, wurde schikaniert durch Gefängniswärter und Mitgefangene.
2. Mai 2008: „Reporter ohne Grenzen (RSF) berichteten, dass Boukhdir aus Protest einen Hungerstreik begonnen hat.
27. Mai 2008: Berichten zufolge wurde Boukhdir von einem Mitgefangenen mit einem Messer angegriffen.
21. Juli 2008: Vorzeitige Haftentlassung.
Ihm wurde mitgeteilt, dass ihm eine bedingte Freilassung vom Justizminister gewährt wurde. Weitere Informationen wurden ihm nicht gegeben.
Die bedingte Freilassung ist vermutlich auf seine gute Führung zurückzuführen. Im Falle einer weiteren Verurteilung in einem ähnlichen Fall müsste er die offene Strafe noch in Haft verbringen.

Vorherige Probleme mit der Staatsmacht:
Wurde zweimal im Mai 2007 beim Verlassen eines Internetcafes in Tunis angegriffen, nachdem er online kritische Artikel geschrieben und veröffentlicht hatte.

Nach Berichten von:
PEN Deutschland Caselist 2008
http://www.pen-deutschland.de/downloads/pdf/caselist-2008-june.pdf
Amnesty International Österreich
http://www.amnesty.at/gewerkschafterInnen/tunesien/20080706.htm
Übersetzungen von TunisianGhost

Veröffentlicht am 2. September 2008 in der Kategorie „Oppositionelle & Bürgerrechtler“ des Blogs TunisianGhost