Höhere Gebühren bei Telefonaufladung

Die Steueraufschläge auf Telefon-Aufladungskarten in Tunesien haben sich mit Wirkung zum Freitag, den 25. Mai 2012 erhöht.

Pro 1-Dinar Aufladebetrag wurden bisher 60 Millimes Steuer (z.B. 300 Millimes für eine 5-Dinar-Karte) gefordert, seit gestern sind es 80 Millimes (z.B. 400 Millimes für eine 5-Dinar-Karte) pro 1-Dinar Aufladung. Dies entspricht einer Erhöhung von knapp unter 2%.

Eine Karte mit einer Aufladung von 5 Dinar kostet jetzt 5,400 Dinar.