Neue Münzen und Geldscheine zum Ende des Jahres 2013

Derzeit werden neue 10 Dinar- und 5 Dinar-Geldscheine produziert, die wahrscheinlich zum Ende des Jahres 2013 die vier alten Geldschein-Serien (3 Serien à 10 Dinar und 1 Serie à 5 Dinar) ablösen sollen – womit dann alle tunesischen Geldscheine aus der Ben Ali-Ära ersetzt sein werden.

Ebenfalls vermutlich ab 2014 wird es zwei zusätzliche Münzen geben: eine Münze zu 200 Millimes und eine zu 2 Dinar. Hiermit gäbe es dann in Tunesien auch das in weiten Teilen der Welt geltende 1-2-5-Prinzip, also Münzen zu 10, 20, 50, und zu 100, 200, 500 Millimes und zu 1, 2 und 5 Dinar, sowie Scheine zu 5, 10, 20 und 50 Dinar.

Es könnte also durchaus sein, dass über kurz oder lang auch die 5-Dinar-Münze aus dem Verkehr genommen und ein 100 Dinar Schein eingeführt wird.