Ostern 2017: Destination Tunesien bei den Belgiern stark im Kommen

Für die kommenden Osterferien ist Tunesien bei den Belgiern wieder hoch im Kurs. Entsprechende Zahlen legten die belgischen Ableger der Reiseveranstalter TUI und Thomas Cook jetzt vor. Bei TUI Belgien kehrte Tunesien innerhalb eines Monats sogar wieder in die Top Ten der Destinationen zurück.

“Nach der Rücknahme der Reisewarnung gegen Tunesien durch das belgische Außenministerium vor gut einem Monat seien die Buchungen stark angestiegen und jetzt auf einem Level wie zuletzt im Jahr 2013“, so ein Sprecher von Thomas Cook. Nach Angaben der Reiseveranstalter seien fünf Prozent der Flugreisen belgischen Urlauber während der Osterferien Reise nach Tunesien.

Die beliebtesten Reiseziele der Belgier im Mittelstreckenbereich während der Osterferien sind Spanien und die Türkei sowie Ägypten.

Foto: Symbolfoto (M. Ludwig)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Redaktion

– Seit 2000 regelmäßig als Urlauber in Tunesien
– Seit 2006 als Individualreisender in Tunesien unterwegs
– Seit 2010 wohnhaft in Tunesien