Tourismus-Messe vom 5. April bis 8. April 2017 in Tunis

Von Mittwoch, den 5. April bis zum Samstag, den 8. April 2017 findet auf dem Ausstellungsgelände KRAM in Tunis der Internationale Tourismus-Salon 2017 statt. Die Messe steht unter dem Motto: “Das Wiederaufleben des tunesischen Tourismus”. Die Ausstellung ist im Gegensatz zu den Vorjahren ab dem ersten Tag öffentlich.

Der Tourismus-Salon besteht aus fünf Einzelmessen, die zur gleichen Zeit unter einem Dach stattfinden: Der “23. Internationale Markt für Tourismus (M.I.T.)”, die “Horeca Expo” (Ausrüstung und Dienste für Hotellerie und Gastgewerbe), die “Spa Expo” (Hydrotherapie, Thalasso und Spa), die “Boat Show” (Yachting und Wassersport) und die “Golf Show”.

Booking.com

Länder wie Algerien, Ägypten, Indonesien, Südafrika, Kamerun und Kongo haben ihre Teilnahme an der Messe zugesagt. Rund 100 Aussteller werden an der Ausstellung teilnehmen und Angebote aus den touristischen Bereichen Hotelgewerbe, Freizeit, Transport, Kulturtourismus, Gesundheitstourismus, etc. präsentieren.

Der Zeitpunkt April wurde für den Tourismus-Salon mit dem Ziel gewählt, den seit Anfang des Jahres 2017 aufblühenden Tourismus in Tunesien und den starken Inlandstourismus zu unterstützen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Redaktion

– Seit 2000 regelmäßig als Urlauber in Tunesien
– Seit 2006 als Individualreisender in Tunesien unterwegs
– Seit 2010 wohnhaft in Tunesien