Sommersaison 2017: Erste Touristen aus Russland auf Djerba eingetroffen

Am Flughafen Djerba-Zarzis International sind am Donnerstag (13. April 2017) die ersten 330 Touristen aus Russland eingetroffen. Darunter befanden sich 30 Repräsentanten russischer Reiseagenturen.

Organisiert wurde die Tour durch den Reiseveranstalter “Anex Tours”. Sie ist Teil einer Promotionskampagne für die Destination Tunesien.

Foto: Symbolfoto

Das könnte Ihnen auch gefallen

Redaktion

– Seit 2000 regelmäßig als Urlauber in Tunesien
– Seit 2006 als Individualreisender in Tunesien unterwegs
– Seit 2010 wohnhaft in Tunesien