Teilstrecken der Autobahn Sfax-Gabes wurden dem Verkehr übergeben

Der Minister für Ausrüstung, Wohnraum und Landverwaltung, Mohamed Salah Arfaoui, hat am Dienstag, den 29. August 2017 die ersten 96 Kilometer der Autobahn Sfax-Gabes für den Verkehr freigegeben. Es handelt sich um die Abschnitte 1-2 (Sidi Salah – Mahres, 42km) und 5-6 (Gabès – Skhira, 54km). 

Allerdings sind auch auf den eröffneten Teilstücken noch nicht alle Arbeiten beendet. So fehlen teilweise noch die trennenden Leitplanken zwischen den Fahrbahnen. Bis Februar 2018 soll die Autobahn in allen Teilstücken fertiggestellt sein. 

Die Gesamtkosten des Baus der Autobahn Sfax-Gabes liegen bei 817 Mio Dinar, die von der tunesischen Regierung und der Europäischen Investitionsbank zu gleichen Teilen getragen werden. 

Strecken: Screenshot Google Maps (Rot = Teilstück 1-2 Sfax (Sidi Salah) – Mahres); (Blau = Teilstück 5-6 Gabes – Skhira)

A1 Sfax-Gabes
A1 Sfax-Gabes

Quelle: Jawhara FM

Foto: Mohamed Laribi

Das könnte Ihnen auch gefallen

Redaktion

- Seit 2000 regelmäßig als Urlauber in Tunesien - Seit 2006 als Individualreisender in Tunesien unterwegs - Seit 2010 wohnhaft in Tunesien