Avani Hotels & Resorts kommen nach Tunesien

Die Minor Hotelgruppe mit Sitz in Bangkok, Thailand expandiert nach Tunesien und eröffnet zwei Hotels unter der Marke “Avani Hotel & Resorts” in Berges du Lac und Gammarth. Das “AVANI Les Berges Du Lac Tunis Suites” soll schon in den nächsten Monaten öffnen, die Eröffnung des “AVANI Gammarth Tunis Resort & Spa” ist geplant für das Jahr 2021.

Das “AVANI Les Berges Du Lac Tunis Suites” wird in Berges du Lac II eröffnet. Es bietet verschiedene Möglichkeiten der Unterkunft in Appartements, Studios und Lofts mit jeweils drei Betten. Es gibt auch ein Restaurant, ein Fitnesscenter, zwei Spa-Behandlungsräume, eine Sauna, Dampfbäder und ein Hallenbad.

Das “AVANI Gammarth Tunis Resort & Spa” wird ein 250-Zimmer-Haus an der Küste von Gammarth bei Tunis. Achtzehn der 250 Zimmer werden in Form von Strandvillen angeboten. Auf dem Gelände wird man fünf Geschäfte, einen Beach Club, ein Fitnesscenter, ein Spa, zwei Swimmingpools, ein Tagungszentrum und einen großen Ballsaal finden.

Partner auf der tunesischen Seite ist die Gruppe Chaabane, die auch mit anderen großen, ausländischen Gruppen zusammenarbeitet.

Unter dem Label laufen derzeit achtzehn Häuser in Thailand, Sri Lanka, Vietnam, Malaysia, Mosambique, Botswana, Lesotho, Namibia, Sambia, den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie dem neuesten Haus in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon. Insgesamt betreibt die Minor-Gruppe mehr als 140 Häuser und beschäftigt mehr als 45.000 Angestellte.

Quelle & Foto: Pressemeldung Minor-Gruppe

Das könnte Ihnen auch gefallen

Redaktion

– Seit 2000 regelmäßig als Urlauber in Tunesien
– Seit 2006 als Individualreisender in Tunesien unterwegs
– Seit 2010 wohnhaft in Tunesien