Wieder Studiosus Studienreisen 2018 nach Tunesien

Das Studiosus-Programm 2018 ist komplett und es sind auch wieder Studienreisen nach Tunesien eingeplant. Es wird zwei Touren zu verschiedenen Terminen geben:  Die Touren “Tunesien – Höhepunkte” und “Auf Tunisreise mit Klee und Macke”.

Studiosus “Tunesien – Höhepunkte”

Studiosus "Tunesien - Höhepunkte"
Studiosus “Tunesien – Höhepunkte”

Diese Tour ist eine umfassende, zwölftägige Studien- und Rundreise durch Tunesien mit Stationen in Tunis, Dougga, Sbeitla, Tozeur, Douz, Sousse, Kairouan und Hammamet mit dem Besuch von sechs UNESCO-Welterbestätten. Die Anreise erfolgt mit Flügen von Lufthansa und zu angenehmen Flugzeiten. Die Übernachtungen erfolgen in guten Hotels, nur ein einfacheres Hotel im Landesinneren ist vorgesehen. Optional kann die Studienreise mit einer Badeverlängerung kombiniert werden. 

Die Rundreisen finden an vier Terminen im Jahr 2018 statt: Im Frühjahr vom 10.03.–21.03.2018 und 07.04.–18.04.2018 sowie im Herbst vom 29.09.–10.10.2018 und 20.10.–31.10.2018. 

Im Reisepreis enthalten sind:

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z.B. von Frankfurt oder Berlin nach Tunis und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich, Sitzplatzreservierung
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 90 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem, landesüblichem Reisebus (Klimaanlage)
  • 11 Übernachtungen, Hotels mit Klimaanlage und meist mit Swimmingpool
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Frühstücksbuffet, 10 Abendessen im Hotel, ein Abendessen in einem Spezialitätenrestaurant)

Außerdem inklusive:

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Örtliche Führer
  • Eintrittsgelder (ca. 55 €)
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich

Studiosus Auf “Tunisreise” mit Klee und Macke

Diese achttägige Studienreise folgt den Spuren der Malerfreunde Paul Klee und August Macke in Tunis, Hammamet, Sidi Bou Said und Kairouan. Zudem stehen Ausflüge nach Sousse, Testour und Dougga an. Die Reise erfolgt in Tagesausflügen, am Abend kehrt man wieder in sein Hotel zurück. Vier Übernachtungen sind in Gammarth (bei Tunis), drei Übernachtungen in Hammamet vorgesehen.

Die Studienreise findet an zwei Terminen statt: Vom 31.03.–07.04.2018 und vom 05.05.–12.05.2018. 

Im Reisepreis enthalten sind

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Tunis und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 90 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemen, landesüblichen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 7 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Frühstücksbuffet, 7 Abendessen im Hotel)
  • Ein Picknick
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Außerdem inklusive:

  • Örtliche Führer
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Informationen zu den Studiosus-Programmen, die auf 1.000 Routen in mehr als 100 Länder weltweit führen und damit das umfassendste Angebot seiner Art sind, gibt es in den rund 6.400 Reisebüros in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie bei unserem Partner Holzapfel Reisen über das folgende Formular:

Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre Interessen zu markieren. Für eine Mehrfachauswahl die Hochstelltaste halten und mit der Maus auf die gewünschten Punkte klicken

Mehrfachauswahl ist möglich

Bitte geben Sie hier das früheste Anreisedatum an

Bitte geben Sie hier das späteste Abreisedatum an

Anzahl der erwachsenen Personen

Anzahl der mitreisenden Kinder

Länge des Aufenthalts

Redaktion

– Seit 2000 regelmäßig als Urlauber in Tunesien
– Seit 2006 als Individualreisender in Tunesien unterwegs
– Seit 2010 wohnhaft in Tunesien