Tourismusstatistik 2017: Zahl der Touristen übersteigt die 6-Millionen-Marke

Tourismusstatistik: Mit Stichtag 10. November 2017 haben 6.112.000 Touristen Tunesien besucht, was einer Zunahme von 24% gegenüber dem letzten Jahr entspricht. Die Einnahmen in diesem Zeitraum lagen bei 929 Millionen Euro.

Die Zahl der libyschen Gäste, die Tunesien aus politischen, sicherheitstechnischen, gesundheitlichen und weiterbildungstechnischen Gründen oder einfach nur um eine Auszeit von der derzeit noch herrschenden Gewalt in Libyen zu genießen, lag bei 1,4 Mio Personen (+17%).

Laut den Prognosen werden sich die Tourismuszahlen weiter verbessern. Das sagte Tourismusministerin Salma Elloumi gegenüber dem Radiosender Mosaique FM.

Foto: Symbolfoto

Quellen: Mosaique FM, Libya Herald

Das könnte Ihnen auch gefallen

Redaktion

– Seit 2000 regelmäßig als Urlauber in Tunesien
– Seit 2006 als Individualreisender in Tunesien unterwegs
– Seit 2010 wohnhaft in Tunesien