Visafreie Einreise zur Fußball-WM 2018 in Russland mit der Fan-Id

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland, zu der sich auch Tunesien qualifiziert hat, werden erleichtere Visabestimmungen gelten. Personen, die ein WM-Ticket erwerben, müssen gleichzeitig auch eine so genannte “Fan-ID” beantragen, die im Zeitraum vom 25. Mai bis 25. Juli zur visafreien Ein- und Ausreise in die Russische Föderation berechtigt.

Die Fan-Id ist eine kleine laminierte Karte, die die persönliche Daten des Inhabers enthält (siehe Bild). Sie wird an die Zuschauer von Spielen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ ausgegeben und gewährleistet den bequemen Zugang und sicheren Aufenthalt im Stadion. Die Karte bietet die Möglichkeit zur kostenlosen Freifahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln am Spieltag in den Austragungsstädten der Sportwettkämpfe.

Ausländische Staatsangehörige, die als Zuschauer zu den Spielen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ in die Russische Föderation reisen, können die Fan-Id für die mehrfache Einreise in die Russische Föderation und die mehrfache Ausreise aus der Russischen Föderation aufgrund gültiger und von der Russischen Föderation als solche anerkannter Personaldokumente, ohne Ausstellung eines Visums nutzen. Die Fan-Id gilt im Laufe des Zeitraums, der zehn Tage vor dem Veranstaltungsdatum des ersten Spiels der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™beginnt und zehn Tage nach dem Veranstaltungsdatum des letzten Spiels der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ endet.

Allerdings müssen sich Reisende, die private Unterkünfte nutzen, in den Spielorten innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft bei den Behörden registrieren. Bei Hotelübernachtung ist keine Registrierung notwendig, da dies durch die Hotels automatisch erledigt wird.

Alle Voraussetzungen zum Erhalt der Karte, das Antragsformular sowie weitere Infos findet man auf der mehrsprachigen Fan-Id-Webseite (deutsch, russisch, englisch, französisch und spanisch) unter www.fan-id.ru.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Redaktion

– Seit 2000 regelmäßig als Urlauber in Tunesien
– Seit 2006 als Individualreisender in Tunesien unterwegs
– Seit 2010 wohnhaft in Tunesien