Flughafen Gafsa (GAF) nach Renovierung wiedereröffnet (Aktualisiert)

Der seit dem 21. August 2017 geschlossene Flughafen Gafsa-Ksar (GAF) hat am Dienstag, den 22. Mai 2018 wieder seine Aktivitäten aufgenommen. Vorausgegangen waren umfangreiche Renovierungs- und Erweiterungsarbeiten.

Der Schwerpunkt der Arbeiten lagen auf der Sanierung des Terminals sowie der Erweiterung der Start- und Landebahn des Flughafens. Diese haben jetzt eine Länge von 3.000 Metern, wodurch in Zukunft auch Mittelstreckenflugzeuge starten und landen können. Für die Ausführung der Renovierung wurden rund 9 Millionen Dinar aufgewendet.

Ab Ende Juli 2018 wird auch noch ein Beleuchtungsnetzwerk installiert, dass es erlauben wird, den Flughafen auch nachts zu betreiben. Die neuen Beleuchtungsanlagen werden rund zwei Millionen Dinar kosten.

Die OACA koordiniert die Bemühungen aller Beteiligten, während der Pilgerreise 2018 Flüge zu den heiligen Stätten in Saudiarabien vom internationalen Flughafen Gafsa-Ksar zu planen.

Foto: Symbolfoto (Archiv)

Quelle: Shems FM

Das könnte Ihnen auch gefallen

Redaktion

- Seit 2000 regelmäßig als Urlauber in Tunesien - Seit 2006 als Individualreisender in Tunesien unterwegs - Seit 2010 wohnhaft in Tunesien