Nouvelair führt neues dreistufiges Tarifsystem und zusätzliche Plus-Services ein

Die Fluggesellschaft Nouvelair will ihre Dienstleistungen verbessern und führt ein neues dreistufiges Tarifsystem ein. Nach dem Vorbild anderer Gesellschaften gibt es einen Minimaltarif “Light” nur mit Handgepäck, einen Normaltarif “Easy” und einem Tarif “Flex mit zusätzlichem Gepäck und Umbuchungs- und Änderungsmöglichkeiten bis 3 Srunden vor Flug. Zusätzlich werden weitere “Plus-Services angeboten. Allerdings scheint es dieses Tarifsystem derzeit leider nur auf Verbindungen zu geben, die Nouvelair in Linie fliegt, z.B. nach Frankreich (siehe Titelbild). Bei Verbindungen in den deutschsprachigen Raum besteht die Auswahlmöglichkeit unter den verschiedenen Tarifen (noch) nicht.

Neues dreistufiges Tarifsystem Light, Easy und Flex

Um dem Kunden ein besseres, auf die Bedürfnisse des Kunden eingehendes Angebot zu offerieren, wurden die folgenden Tarife eingeführt:

  • Light: Günstiger Tarif nur mit einem Handgepäckstück von max. 10 kg Gewicht
  • Easy: Reisende haben 25 kg Freigepäck, 10 kg Handgepäck und können ihre Sitze kostenlos reservieren. Jede Änderung ist bis zu 10 Tage vor dem Abflug kostenlos.
  • Flex: Reisende haben 30 kg Freigepäck sowie 10 kg Handgepäck. Zusätzlich ist eine kostenlose Reservierung von Plus-Sitzen mit mehr Fußraum und bevorzugtem Einstieg in das Flugzeug möglich. Jede Änderung des Fluges ist bis 3 Stunden vor Abflug kostenlos möglich.

Des weiteren wird eine breite Palette von Services+ für ein persönliches Reiseerlebnis angeboten. Diese sind sehr vielfältig und decken alle Etappen der Reise ab. Vom Check-in und Boarding mit Prioritätsabfertigung bis zur Bezahlung von Übergepäck sowie einer Auswahl an zwanzig Menüs an Bord, die alle kulinarischen Vorlieben erfüllen. Diese zusätzlichen Services können nach der Flugbuchung unter Angabe der Buchungsnummer und des Namens des Fluggastes über die Webseite von Nouvelair zugebucht werden.

Andere Dienste, die als nützlich und manchmal unentbehrlich betrachtet werden, gehören ebenso dazu, wie beispielsweise die Begleitung von alleinreisenden Minderjährigen, aber auch der Transport von Haustieren oder Sportgeräten.

Quelle: Aero Tunisie