Djerba bereitet sich auf die selektive Mülltrennung an der Quelle vor

Die drei Gemeinden der Insel Djerba haben sich am vergangenen Mittwoch (03.10.2018) getroffen, um den Beginn der selektiven Müllsortierung an der Quelle vorzubereiten, mit dem Ziel, Kosten und Volumen zu reduzieren.

Zu den Vorschlägen gehört die Einführung der obligatorischen Sortierung auf der Ebene der Hotels und Restaurants ab Januar 2019. Dazu gehört die Aufstellung von Containern durch die Kommunen für organische Abfälle (grün), Plastik (blau) und Restmüll (Gelb), sowie ein Verbot von Plastiktüten auf der Insel Djerba ab Juli 2019.

Diese Vorschläge müssen von den jeweiligen Gemeinderäten angenommen werden. Anschließend soll eine Sensibilisierungskampagne für die Zivilgesellschaft gestartet werden.

Bild: Symbolfoto

Quelle: TAP