Zusammensetzung des Parlaments (ARP), Stand 25.10.2018

Der parlamentarische Tourismus geht weiter. Der Präsident des Parlaments (ARP), Mohamed Ennaceur, teilte die neue Zusammensetzung der Parlamentsblöcke mit Stand von Donnerstag, den 25. Oktober 2018 mit. Die Ennahda (68) stellt derzeit den größten Block, gefolgt von Nidaa Tounes (51) und der Nationalen Koalition (39).

Allerdings kann sich das schnell wieder ändern, wenn sich weitere Parlamentsmitglieder entscheiden, die Partei und somit auch den parlamentarischen Block zu wechseln.

Mohamed Jbira wechselte zurück in den Block der Nationalen Koalition, während dreizehn Mitglieder diesen quittierten, um wieder dem Block der Nidaa Tounes beizutreten. Namentlich sind ees: Noureddine Mrabti, Fouzia Ben Fedha, Tarek Fetiti, Dorra Yaakoubi, Olfa Jouini, Youssef Jouini, Abderraouf Chebbi, Mahmoud Kahri, Kamel Heraghi, Ali Belakhoua, Mohamed Amine Khoul, Abdelkader Ben Dhifallah und Ridha Zoghdani.

Derzeit stellt sich die Zusammensetzung der parlamentarischen Blöcke so dar:

  1. Ennahda: 68 Mitglieder
  2. Nidaa Tounes: 51 Mitglieder
  3. Coalition nationale: 39 Mitglieder
  4. Front populaire: 15 Mitglieder
  5. Machrouû Tounes: 14 Mitglieder
  6. Bloc démocratique: 12 Mitglieder
  7. Al Walal el Watan: 11 Mitglieder

Unabhängige (kein Block): 7 Mitglieder