Societé de Transport du Sahel (STS): Neue Buslinie zwischen Sousse und Messadine

Die Société de Transport du Sahel (STS) hat eine neue Linie ins Leben gerufen, die den Ort Messadine mit Sousse-Stadt verbindet und auf dem Weg mehrere Ortsteile in Zaouia, Erriadh und Souk Lahad durchquert. Die neue Linie 24 verkehrt fünfmal vormittags und sechsmal nachmittags. 

In den letzten Jahren hat die STS ihr Netz in den Gouvernoraten Sousse, Monastir und Mahdia stark erweitert und betreibt aktuell in den drei Regionen 327 Linien.

Quelle: Nessma