Sigma: 64% der Tunesier vertrauen auf Youssef Chahed und 35,6% auf Beji Caid Essebsi

Die Pessimismusrate der Tunesier sank im Oktober 2018 auf 82,9%, nachdem sie im September bei 87% lag. Die Beliebtheit des Präsidenten der Republik, Beji Caid Essebsi,  ist in einem Monat um 5% auf 35,6% gestiegen, während der Regierungschef, Youssef Chahed, auf 64% stieg. Das sagt das Politbarometer des Monats Oktober von Sigma Conseil aus, dass im Journal „Le Maghreb“ vom 2. Nov. 2018 veröffentlicht wurde.

In Bezug auf das Vertrauen in politische Persönlichkeiten bleibt die Abgeordnete Smia Abbou mit 33% auf Platz eins, gefolgt von dem Journalisten Safi Said mit 24%, dem stellvertretenden Parlamentspräsidenten Abdelfattah Mourou mit 23%, dem ehemaligen Bildungsminister Neji Jalloul mit 23%. dem Landwirtschaftsminister Samir Taieb mit 5%, dem Gesundheitsminister Imed Hammemi mit 5%, dem früheren Minister für konstitutionelle Beziehungen, Mehdi Ben Gharbia mit 5%, der nidaistischen Führungspersönlichkeit, Borhene Bsaies mit 4% und dem Direktor des politischen Komitees der Nidaa Tounes, Hafedh Caied Essebsi mit 3%.

Quelle: Kapitalis