Tourismus regional Djerba: 6,5 Mio Übernachtungen (+47%) bis 31. Oktober 2018

Laut Hichem Mahouachi, dem Regionalkommissar für Tourismus in Djerba und Zarzis, verzeichnete die Insel Djerba bis zum 31. Oktober 2018 rund 990.000 touristische Ankünfte mit einem deutlichen Plus von 44% im Vergleich zum Jahr 2017. Die Übernachtungen summierten sich auf  rund 6,5 Millionen, eine Steigerung von 47%.

Diese Zahlen seien allerdings noch um 11% niedriger als im Referenzjahr 2010.

Mahouachi fügte hinzu, dass die Rückkehr der Touristen in allen Märkten bestätigt wurde. Führend sei der französische Markt mit 218.000 Besuchern, gefolgt von den Russen mit 181.000 Ankünften und den Deutschen mit 104.000. Die belgischen Ankünfte auf Djerba stiegen um 8%.

Bild: Martin Čejka., Attribution, Link

Quelle: TAP