Tunesien im Jahr 2018 weltgrößter Exporteur von Datteln

Nach Aussage des Präsidenten der tunesischen Union für Industrie, Handel und Handwerk (Utica), Samir Majoul, ist Tunesien mit 130.000 Tonnen an Menge und über 700 Mio Dinar an Wert der weltgrößte Exporteur von Datteln.

„Der Dattel-Sektor biete Arbeitsplätze, Deviseneinnahmen und schafft gleichzeitig Anlagemöglichkeiten“, fügte er hinzu.

Es sei darauf hingewiesen, dass im Sommer ein neuer Rekord bei den Ausfuhren tunesischer Datteln verzeichnet wurde. Bis Mitte August wurden 123,7 Tonnen exportiert, ein Plus von 16,9% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Umsatz erreichte 722 Millionen Dinar, verglichen mit 542,3 Mio Dinar in der vorangegangenen Saison, eine Steigerung von 33,2%.

Der Anstieg der Exporte und Einnahmen kam hauptsächlich durch die Zunahme des Exports in Dutzende von Ländern der traditionellen Märkte wie Marokko und Spanien, aber auch in neue Märkte wie die USA, das Sultanat Oman, Slowenien, Indien oder Mali.

Derzeit werden tunesische Datteln in 84 Länder exportiert, im Vorjahr waren es noch 78 Staaten.