Fnac und Darty eröffnen erste Märkte in La Marsa bei Tunis

Die beiden Marken Fnac und Darty haben am Donnerstag, den 27. Dezember 2018 im Carrefour-Einkaufszentrum Sidi Daoud-La Marsa zwei nebeneinanderliegende Filialen, die auf Kulturgüter, Freizeitartikel, technologische Produkte und Haushaltsgeräte spezialisiert sind, auf einer Gesamtfläche von mehr als 2.000 m² eröffnet. 

Die Eröffnung der beiden Märkte hat zur Schaffung von rund 60 direkten Arbeitsplätzen geführt, von denen die meisten junge Absolventen der ISET (Institut supérieur des études technologiques) und von Wirtschaftsschulen sind. Das Durchschnittsalter übersteige nicht die 30 Jahre. Die Mitarbeiter beider Marken erhielten Schulungen in Tunesien und Frankreich, um dieselbe Servicequalität zu bieten.

Fnac-Markt

Der Fnac-Store umfasst eine Gesamtfläche von mehr als 1.000 m². Einen großen Teil des Marktes nimmt ein Raum ein, der dem Kunden Literatur mit einer redaktionellen Auswahl von fast 35.000 Titeln in arabischer, französischer und englischer Sprache (Literatur, Comics, Fachwerke, Kunstbücher …) sowie eine Abteilung für das tunesische Verlagswesen bietet. 

Fnac Literaturabteilung
Fnac Literaturabteilung

In der zweiten Hälfte des Ladens werden die neuesten High-Tech-Produkte angeboten: Computer, Telefonie, Ton, Video und Bild. Darüber hinaus steht ein Ticketservice zur Verfügung, bei dem man Tickets für kulturelle Veranstaltungen, Festivals und besondere Veranstaltungen buchen oder kaufen kann.

Darty-Markt

Der Darty-Markt bietet auf fast 1.000 m² Produkte und Wohnaccessoires in den Bereichen Haushaltsgeräte, Bild, Ton, Multimedia und Telefonie an, darunter mehrere exklusive Marken. Die Teams vor Ort haben von sehr fortschrittlichen technischen Schulungen profitiert, um ein besonderes Augenmerk auf die Betreuung der Kundenerfahrung zu legen, sie bei der Entdeckung der Produkte zu begleiten, sie bei ihren Entscheidungen zu beraten und sie über den Mehrwert ihrer Dienstleistungen zu informieren. Dem After-Sales-Service wird im Rahmen der Kundenbindung ein herausragender Platz eingeräumt.

Fnac Darty Service und Auslieferung
Fnac Darty Service und Auslieferung

Eine weitere wichtige Tatsache ist, dass diejenigen, die im Besitz einer Fnac-Treuekarte aus dem Ausland sind, die Vorteile auch in Tunesien nutzen können, ebenso wie die Besitzer einer tunesischen Karte im Ausland. Dazu zählen 5% Rabatt auf einige Produkte und kostenlose Lieferungen.

Weitere Eröffnungen sind in Kürze geplant. Tatsächlich hat die Gruppe in ihrer Expansionsstrategie die Eröffnung von zehn Filialen in Tunesien bis 2023 geplant.

Wer ist Fnac Darty?

Die Gruppe Fnac Darty ist ein ursprünglich französisches Handelsunternehmen mit Sitz in Ivry-sur-Seine, dass in zwölf Ländern vertreten und in Europa führend im Vertrieb von Kulturgütern, Unterhaltungsprodukten, technischen Produkten und Haushaltsgeräten ist. Die Gruppe mit 26.000 Mitarbeitern verfügte Ende Juni 2018 über ein Multi-Format-Netzwerk von 748 Filialen, davon 526 in Frankreich und ist der zweitgrößte E-Commerce-Anbieter in Frankreich mit mehr als 20 Millionen Besuchern pro Monat auf ihren beiden Shopseiten fnac.com und darty.com. Fnac Darty erzielte 2017 einen Pro-forma-Umsatz von 7,4 Milliarden Euro. In den Niederlanden ist das Unternehmen unter dem Namen BCC, in Belgien unter dem Namen Vanden Borre tätig.

Quelle: Business News