Amt für Statistik: Arbeitslosigkeit in Tunesien ist leicht gesunken

Die Arbeitslosenquote in Tunesien lag im ersten Quartal 2019 bei 15,3 Prozent gegenüber 15,4 Prozent im gleichen Quartal des Vorjahres und 15,5% im vierten Quartal des Jahres 2018. Bei den Universitätsabsolventen wurde ebenfalls ein leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit festgestellt.

Nach den Angaben aus der nationalen Erhebung über Bevölkerung und Beschäftigung für das erste Quartal 2019 Jahre auf Grundlage der Daten des Naionalen Instituts für Statistik (INS) liegt die aktuelle Zahl der Arbeitslosen bei 637.700 Personen gegenüber 644.000 Arbeitslosen im vierten Quartals des letzten Jahres.

In Bezug auf die Jugendarbeitslosigkeit (15-24 Jahre) ergibt sich eine Arbeitslosenquote von 34,3%. Aufgeteilt auf das Geschlecht liegt die Arbeitslosigkeit bei den Männern bei 34,3% und den Frauen bei 34,5%. Die Zahl der Beschäftigten lag im ersten Quartal 2019 bei 3.520.000 Personen gegenüber 3.507.000 im gleichen Zeitraum des Jahres 2018. Davon waren 2, 590.000 Beschäftigte Männer und 929.700 Personen Frauen.

Quelle: INS