Tunesische Post gibt Briefmarke und Postkarte anlässlich der jüdischen Pilgerfahrt aus

Die tunesische Post hat am Mittwoch, den 15. Mai 2019 eine Sonder-Briefmarke und eine Sonder-Postkarte herausgegeben, die der jüdischen Pilgerfahrt zur  Synagoge La Ghriba auf Djerba gewidmet ist, die in diesem Jahr am 22. und 23. Mai 2019 stattfinden wird.

Diese Briefmarke zum Nominalwert von 1,500 Dinar, die zum ersten Mal mit der „Augmented-Reality“ (#1) Technologie hergestellt wurde, wurde veröffentlicht, um „die Prinzipien und Werte von Toleranz, Offenheit und Dialog zwischen den Religionen in Tunesien durch die Zeitalter und Zivilisationen hervorzuheben“, so die Post in einer Erklärung, und fügte hinzu, dass eine Postkarte mit dem gleichen Thema die Ausgabe der Briefmarke unterstützt.

Postkarte La Ghriba 2019
Postkarte La Ghriba 2019

In der gleichen Pressemitteilung kündigte die Post auch die Entwicklung einer mobilen App „Tunisia Stamps“ im Play Store an, mit der sich Kunden über die geografische Position von mehr als 1.000 Postämtern, Rapid-Post-Agenturen und den Weg dort hin informieren können. Weitere Informationen, einschließlich Öffnungszeiten, Wartezeiten, nächstgelegenen Geldautomaten, Postleitzahlensuche usw. sollenin dieser Anwendung verfügbar sein.

(#1): Augmented Reality, die erweiterte Realität, ermöglicht es, digitale Inhalte mit gedruckten Objekten wie Bildern zu verknüpfen. Diese digitalen Inhalte können zum Beispiel Filme sein, Grafiken oder erweiterte Schaubilder sein. Auch die Weiterleitung auf eine Webseite oder einen Onlineshop ist denkbar.