Umfrage von ELKA Consulting (Mai 2019) zu den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen 2019

Das Meinungsforschungsinstitut ELKA Consulting hat ihre Umfrage Mai 2019 bezüglich der anstehenden Präsidentschafts- und Parlamentswahlen veröffentlicht. Demnach würden 32% der Befragten Nabil Karoui als Präsidenten wählen, gefolgt von Kaïs Saïed, Moncef Marzouki und Abir Moussi. Bei den Parlamentswahlen ist die Ennahda mit 9,9% in Front, gefolgt von Nidaa Tounes, Tahya Tounes und der PDL.

Als spektakulär gilt der Stimmenzugewinn von Nabil Karoui, dem Inhaber von Nessma TV, dem die Affäre um seinen Sender nicht geschadet hat, während Regierungschef Youssef Chahed starke Einbußen zu verzeichnen hat, wahrscheinlich aufgrund des Dramas um die gestorbenen Babys im Krankenhaus von Rabta und der Tragödie um den Unfalltod von Landarbeiter/-innen in der Delegation Cebbala im Governorat von Sidi Bouzid.

Wenn morgen Präsidentschaftswahlen wären: Wen würden Sie aus der folgenden Liste wählen?

  1. Nabil Karoui: 32%
  2. Kaïs Saïed: 17%
  3. Moncef Marzouki: 7%
  4. Abir Moussi: 6%
  5. Youssef Chahed: 4% 
Elka Meinungsumfrage Mai 2019 - Präsidentschaftswahlen
Elka Meinungsumfrage Mai 2019 – Präsidentschaftswahlen

Welcher Partei aus der Liste würden Sie Ihre Stimme geben? (Anm.: Die neue Partei Khalil Tounes stand nicht in der Liste, wurde aber spontan genannt)

  1. Ennahdha: 9,9%
  2. Nidaa Tounes: 6,7%
  3. Tahia Tounes: 6.5%
  4. Parti Destourien Libre (PDL): 6.3%
Elka Meinungsumfrage Mai 2019 - Parlamentswahlen
Elka Meinungsumfrage Mai 2019 – Parlamentswahlen

Anzumerken ist, dass die Befragung nicht per Telefon, sondern persönlich durchgeführt wurde. Das Befragungsteam bestand aus 33 Befragern und neun Vorgesetzten. Befragt wurden 1.216 Personen im Alter von 18 Jahren oder älter in allen Gouvernoraten in der Zeit vom 29. April bis zum 3. Mai 2019. Männer und Frauen wurden im gleichen Anteil befragt (50%/50%). 32 Prozent der Befragten kamen aus ländlichen Regionen, 68% aus städtischen Bereichen Tunesiens.

Statistische Daten zu den Befragten

Sind Sie zu den Wahlen eingeschrieben?

  • Ja: 61%
  • Nein: 39%

Wollen Sie sich zu den Wahlen einschreiben?

  • Ja: 37%
  • Nein: 55%
  • Weiß nicht: 9%

v

Alter der Befragten

  • 18-34 Jahre: 40%
  • 35-49 Jahre: 28%
  • 50-64 Jahre: 20%
  • 65 Jahre und älter: 11%

Verdienstsituation

  • Unter 500 Dinar: 42%
  • 501 – 1.000 Dinar: 35%
  • 1001 – 1500 Dinar: 11%
  • 1501 – 2.500 Dinar: 5%
  • Mehr als 2.501 Dinar: 2%
  • Weiß nicht: 1%
  • Angabe verweigert: 4%

Schulbildung

  • Ich bin nie zur Schule gegangen: 10%
  • Niveau Primaire: 26%
  • Niveau Secondaire: 41%
  • Berufsausbildung/Lehre: 4%
  • Universität: 14%
  • Hochschulabschluss: 5%

Zugang zum Internet haben nach eigenen Angaben 59% der Befragten (719).
Davon nutzen die Befragten das Internet überwiegend

  • Zuhause (Festnetz): 18%
  • Auf der Arbeit: 5%
  • Schule: 1%
  • per Mobiltelefon: 34%
  • Andere Methoden: 1%

Quelle(n): Tuniscope, Univers News