Erweiterung des Olympiastadions Sousse hat begonnen (Bilder)

Die Arbeiten zur Erweiterung des Olympiastadions von Sousse haben offiziell am 11. Juni 2019 begonnen und sollen bis Juli 2021 abgeschlossen werden. Die Kapazität des Stadions soll von 23.176 auf rund 40.000 Zuschauer ausgebaut werden. Das für das Projekt bereitgestellte Budget beläuft sich auf rund 31 Millionen Dinar.

Neben den Erweiterungsarbeiten zum Stadion wird auch ein Schwimmbad innerhalb des Sport- und Jugendkomplexes an der Straße nach El Kalaa Sghira auf einer Fläche von 7.500 Quadratmetern gebaut. Das Schwimmbadprojekt umfasst ein olympisches Schwimmbecken (50m), Umkleideräume, Tribünen, einen Kraftraum und Erholungsbereiche.

Quelle: Kommune Sousse via Facebook