Präsidentschaftswahlen 2019: ISIE veröffentlicht die vorläufige Liste mit 26 genehmigten Bewerbern

Auf einer Pressekonferenz gab die Unabhängige Hohe Behörde für Wahlen (ISIE) die vorläufige Liste der Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen bekannt. Aus den 97 Bewerbern wurden 26 Bewerber ausgewählt.

Namentlich sind es:

  • Abbou, Mohamed
  • Aidi, Said
  • Boulabyar, Hatem
  • Chahed, Youssef
  • Briki, Abid
  • Fakhfekh, Elyes
  • Hammami, Hamma
  • Hamdi, Hechmi
  • Jalloul, Neji
  • Jebali, Hamadi
  • Jomaâ, Mehdi
  • Karoui, Nabil
  • Makhlouf, Seifeddine
  • Mansour, Omar
  • Marzouki, Moncef
  • Marzouk, Mohsen
  • Mourou, Abdelfattah
  • Moussi, Abir
  • Nouri, Mohamed Sghaier
  • Rahoui, Mongi
  • Rekik, Selma Elloumi
  • Riahi, Slim
  • Mraihi, Lotfi
  • Saïd, Kais
  • Saïd, Safi
  • Zebidi, Abdelkarim

Weitere Informationen zu den Kandidaten finden Sie in unserer Auflistung der Kandidaten und Bewerber.