Wahlbehörde ISIE publiziert die parlamentarischen Unterstützer von Präsidentschaftskandidaten (Aktualisiert)

Die Unabhängige Höhere Instanz für Wahlen (ISIE) hat am Samstag auf ihrer Webseite und auf Facebook die Liste der Abgeordneten veröffentlicht, die Kandidaten für die vorgezogene Präsidentschaftswahl am 15. September unterstützt haben (Parrainage).

Hier ist die Liste der Präsidentschaftskandidaten, die vom parlamentarischen Sponsoring profitiert haben:

  • Salma Elloumi Rekik
  • Mongi Rahoui
  • Hammadi Jebali
  • Moncef Marzouki
  • Abdelkrim Zbidi
  • Abdelfattah Mourou
  • Youssef Chahed
  • Elias Fakhfekh
  • Slim Riahi
  • Hatem Boulabiar
  • Nebil Karoui
  •  

Mitglieder der Zivilgesellschaft wie ATIDE, Al Bawsala und Kolna Tounes hatten die Veröffentlichung der Sponsorenliste und das Recht auf Zugang zu Informationen gefordert. Sie wiesen darauf hin, dass die Sponsorenliste ein Dokument ist, das sich auf das öffentliche Leben bezieht und nicht als zu schützende personenbezogene Daten betrachtet werden kann.

Der Kandidat der Ennahda-Bewegung, Abdelfattah Mourou, profitierte von der Patenschaft von 17 Abgeordneten:

  • Noureddine Bhiri
  • Habib Khedher
  • Imed Khemiri
  • Ali Laârayedh
  • Arwa Ben Abbes
  • Bechir Khelifi
  • Jamila Dabbech
  • Sami Fatnassi
  • Latifa Habbachi
  • Naoufel Jemmali
  • Ramzi Ben Fraj
  • Fethi Ayadi
  • Yamina Zoghlami
  • Ajmi Lourimi
  • Emna Ben Hamid
  • Hela Hammi
  • Hajer Bouzemmi

Hatem Boulabiar (11 Patenschaften):

  • Samir Dilou
  • Abdellatif Mekki
  • Meher Medhioub
  • Mohamed Mahjoub
  • Moez Belhaj Rhouma
  • Slim Besbes
  • Yassine Ayari
  • Adnen Hajji
  • Safia Khalfi
  • Karima Naggaz
  • Amel Souid

Elyes Fakhfekh (10 Patenschaften):

  • Anouar Laâdhar
  • Sana Morsfi
  • Noôman El Euch
  • Nadhir Ben Ammou
  • Meher Madhioub
  • Neji Jmal
  • Kalthoum Badreddine
  • Soulaf Koussantini
  • Badreddine Abdelkafi
  • Naziha Bayaoui

Youssef Chahed (Tahya Tounes) (30 Patenschaften):

  • Mustapha Ben Ahmed
  • Souad Zouali
  • Lamia Mlayeh
  • Mohamed Saïdane
  • Nejia Ben Abdelhafidh
  • Hela Omrane
  • Leila Bougatef
  • Bechir Ben Amor
  • Karim Helali
  • Lotfi Ali
  • Mohamed Rachdi
  • Marouen Felfel
  • Abir Abdelli
  • Mohamed Jalel Ghedira
  • Walid Jalled
  • Ismaïl Ben Mahmoud
  • Naceur Chennoufi
  • Lamia Dridi
  • Meriem Boujbal
  • Leila Ouled Ali
  • Ikram Moulahi
  • Mohamed Naceur Jebira
  • Leila Hamrouni
  • Jihen Aouichi
  • Sana Salhi
  • Houda Slim
  • Sabrine Ghoubantini
  • Mohamd Ben Souf
  • Hager Ben Cheikh Ahmed
  • Souhail Alouini

Moncef Marzouki, Präsident der Partei Harak (11 Unterstützer):

  • Mabrouk Herizi
  • Imed Daimi
  • Rim Thebri
  • Mohamed Ben Salem
  • Hedi Soula
  • Mahbouba Ben Dhifallah
  • Hager Triki
  • Houssine Yahyaoui
  • Ahmed Amri
  • Ibrahim Ben Saïd
  • Lakhdhar Belhouchet

Salma Elloumi Rekik von der Partei Amal (11 Patenschaften):

  • Abdelaziz Kotti
  • Issam Mattousi
  • Ali Belakhoua
  • Dorra Yaâkoubi
  • Asma Abou Hana
  • Sameh Bouhawel
  • Noureddine Mrabti
  • Mohamed Ramzi Khemis
  • Lamia Gharbi
  • Maroua Bouazzi
  • Houssem Bounenni

Slim Riahi, Geschäftsmann (12 Patenschaften):

  • Mohamed Amine Kahloul
  • Abdelkader Ben Dhifallah
  • Youssef Jouini
  • Abderraouf Chebbi
  • Jihen Ayadi
  • Faouzia Ben Fadha
  • Nejla Saâdaoui
  • Taher Fdhil
  • Olfa Bent Abdelhakim Jouini
  • Rabha Ben Hassine
  • Mohamed Abdelmalaoui
  • Kamel Harraghi.

Nabil Karaoui (Parteigründer Au cœur de la Tunisie) (12 Patenschaften):

  • Imed Ouled Jebril
  • Sofien Toubal
  • Ridha Charfeddine
  • Amira Zakkari
  • Intihaj Ben Helal
  • Samah Dammak
  • Taoufik Jemli
  • Taieb Madani
  • Nawel Tayach
  • Chakib Bali
  • Abderraouf Chebbi
  • Houda Tekaya

Hamadi Jebali, früherer Regierungschef (11 Partnerschaften):

  • Hedi Ben Brahmi
  • Mohamed Kamel Besbes
  • Mohamed Lakhdhar Laâjili
  • Mohamed Mohsen Soudani
  • Mohamed Sidhom
  • Walid Bannani
  • Radhia Toumi
  • Leila Oueslati
  • Monia Brahim
  • Zouhaier Rajhi
  • Dalila Baba

Mongi Rahoui, Abgeordneter (10 Patenschaften):

  • Ahmed Seddik
  • Fathi Chemkhi
  • Zied Lakhdhar
  • Haykel Belgacem
  • Nizar Amami
  • Mohamed Nejib Torjmane
  • Taoufik Ouali
  • Aymen Aloui
  • Chafik Ayadi
  • Mourad Hmaidi

Abdelkrim Zbidi, ehem. Verteidigungsminister (17 Patenschaften):

  • Rim Mahjoub
  • Mohamed Fadhel Omrane
  • Noura Amri
  • Wafa Makhlouf
  • Mohamed Troudi
  • Belgacem Dkhil
  • Olfa Sokri
  • Ali Ben Salem
  • Moncef Sellami
  • Faycel Tebbini
  • Faycel Khelifi
  • Noureddine Ben Achour
  • Abderraouf May
  • Ali Bennour
  • Mondher Belhaj Ali
  • Lotfi Nabli
  • Ahmed Saïdi

Nachfolgend die Liste der Unterstützer als eingebettetes Dokument der ISIE im Original (in arabisch):

Liste der Präsidentschaftskandiaten: Präsidentschaftwahlen 2019 – Antragstellung zur Kandidatur und Kandidaten

Quelle: ISIE