Neue Universitätsklinik in Sfax wird vier Monate früher als geplant fertig (Bilder)

Das mit Hilfe der chinesischen Regierung neu gebaute Universitätsklinikum in Sfax wird noch vor Ende des Jahres 2019 fertiggestellt sein, vier Monate vor dem vertraglich geplanten Termin, der für April 2020 vorgesehen war.

Im Jahr 2013 hatten China und Tunesien einen entsprechenden Vertrag zum Bau einer neuen Universitätsklinik in der tunesischen Industriestadt Sfax beschlossen, der mit 30 Millionen Dollar (45 Mill. Dinar) seitens China unterstützt wird. Die Bauarbeiten hatten im Sommer 2015 begonnen.
Das Krankenhaus wird über eine Kapazität von 300 Betten verfügen. Der chinesische Botschafter in Tunesien Huo Zhengde sagte, dass das neue Krankenhaus eines der größten chinesischen Kooperationsprojekte in Tunesien darstellen werde.

China schickt schon seit 1973 Ärzteteams nach Tunesien, eine Reihe chinesischer Ärzte arbeitet derzeit in tunesischen Krankenhäusern.

Bilder: Sfax News