Präsidentschaftswahl: Die große Fernsehdebatte ab Samstagabend, 7. September 2019, 21 Uhr

Die große Fernsehdebatte mit den 26 Kandidaten, die als Höhepunkt des Präsidentschaftswahlkampfs präsentiert wird, beginnt an diesem Samstagabend live ab 21 Uhr und wird am Sonntag, den 8. Sept. und Montag, den 9. Sept. fortgesetzt. Die Sendungen dauern jeweils zweieinhalb Stunden und werden auf elf Fernsehkanälen, darunter zwei öffentlich-rechtliche Sender, sowie zwanzig Radiosender, ausgestrahlt. Im öffentlich-rechtlichen TV erfolgt die Ausstrahlung erstmal in HD.

Jeder Kandidat beantwortet Fragen von zwei Journalisten.

Die 26 Kandidaten wurden in 3 Gruppen eingeteilt.

Die Debatte von Samstag, den 7. September 2019 wird von Elyes Gharbi und Asma Bettaieb geleitet. Die folgenden neun Kandidaten nehmen teil:

  • Amor Mansour
  • Mohamed Abbou
  • Abir Moussi
  • Néji Jalloul
  • Mehdi Jomâa
  • Nabil Karoui
  • Moncef Marzouki
  • Abid Briki
  • Abdelfattah Mourou

Die Sendung von Sonntag, den 8. September wird von Khouloud Mabrouk und Iheb Chaouch geleitet. Neun Kandidaten sind anwesend:

  • Mongi Rahoui
  • Elyes Fakhfakh
  • Hechmi Hamdi
  • Abdelkrim Zbidi
  • Hamadi Jebali
  • Lotfi Mraihi
  • Hatem Boulabiar
  • Mohsen Marzouk
  • Mohamed Sghaier Nouri

Die Sendung von Montag, den 9. September  begrüßt acht Kandidaten und wird geleitet von Leila Hkiri und Chaker Besbes:

  • Kais Saïed
  • Slim Riahi
  • Youssef Chahed
  • Safi Saïd
  • Hamma Hammami
  • Seif Eddine Makhlouf
  • Saïd Aïdi
  • Salma Elloumi

Titelbild: Television Tunisienne