Präsidentschaftswahlen 2019: Wahlbeteiligung in Tunesien nach Gouvernoraten um 11 Uhr

Die Wahlbehörde ISIE hat die Quote der Wahlbeteiligung in Tunesien um 11 Uhr, aufgeschlüsselt nach Gouvernoraten, bekanntgegeben. Vorne lag Ben Arous mit 14,48%, gefolgt von Tunis 2 (13,29&) und Sfax 2 (12,68%). Tunesienweit lag die Beteiligung bei 7,3%.

  • Tunis 1: 4%
  • Tunis 2: 13.29%
  • Ben Arous: 14.48%
  • Ariana: 6.29%
  • La Manouba: 11.44%
  • Jendouba: 4.81%
  • Le Kef: 6.14%
  • Siliana: 6.98%
  • Bizerte: 8.07%
  • Béja: 2.48%
  • Nabeul 1: 8.77%
  • Nabeul 2: 9.61%
  • Zaghouan: 3.78%
  • Kairouan:1.78%
  • Kasserine: 8.62%
  • Sidi Bouzid: 6.85%
  • Gafsa: 3.3%
  • Tozeur: 6.72%
  • Kébili: 12.95%
  • Sousse: 4.08%
  • Mahdia: 8.09%
  • Monastir: 1.47%
  • Sfax 1: 3.96%
  • Sfax 2: 12.68%
  • Gabès: 6.71%
  • Médenine: 11.55%
  • Tataouine: 3.9%

Quelle: ISIE