Letzte Umtauschfrist für alte 5 und 10 Dinar Banknoten bis Di., den 31. Dez. 2019 (Bilder)

Die Tunesische Zentralbank erinnert die Öffentlichkeit daran, dass am Dienstag, den 31. Dezember 2019 die letzte Umtauschfrist für Banknoten der Wertstufen 10 Dinar (Typ 1986, Typ 1994 und Typ 2005) und 5 Dinar (Typ 1993 und Typ 2008) abläuft. Bis zu diesem Zeitpunkt können diese Geldscheine noch am Hauptsitz der Zentralbank Tunesiens in Tunis sowie deren Niederlassungen in Sfax, Sousse, Bizerte, Nabeul, Gabes, Gafsa, Kasserine, Kairouan, Medenine, Monastir und Jendouba umgetauscht werden.

Nach Ablauf der Frist werden diese Arten von Banknoten nicht mehr umgetauscht.

Letzte Umtauschfrist für diese alten 5 und 10 Dinar Banknoten bis Di., den 31. Dez. 2019
Letzte Umtauschfrist für diese alten 5 und 10 Dinar Banknoten bis Di., den 31. Dez. 2019 – Klicken zum Vergrößern (öffnet in einem neuen Fenster)

Beschreibungen

Banknote 10 Dinar Typ 1986

  • Abmessungen: 170 mm x 85 mm
  • Hauptfarben: Ocker, Rotbraun, Grün und Dunkelbraun
  • Motive Vorderseite: Profil von Präsident Habib Bourguiba und Blick auf eine Ölmühle, einen Olivenhain und einen Olivenzweig
  • Motive Rückseite: Ölförderanlage im Meer

Banknote 10 Dinar Typ 1994

  • Abmessungen: 145 mm x 73 mm
  • Hauptfarben: – blau-braun bzw. Rot und Blau
  • Motive Vorderseite: Profil von Ibn Khaldoun
  • Motive Rückseite: verschiedene Themen zu Landwirtschaft und Industrie sowie ein offenes Buch

Banknote 10 Dinar Typ 2005

  • Abmessungen: 145 mm x 73 mm
  • Hauptfarben: Blau, Braun und Grau
  • Motive Vorderseite: Profilansicht von Elyssa, der Gründerin von Karthago und der Karthagischen Moschee
  • Motive Rückseite: Eine Satellitenschüssel und ein archäologisches Denkmal von „Dougga“

Banknoten von 5 Dinar Typ 1993 und Typ 2008

  • Abmessungen: 137 mm x 70 mm
  • Hauptfarbe: Grün
  • Motive Vorderseite: Hannibal-Profil und Blick auf den Militärhafen der punischen Admiralität
  • Motive Rückseite: Die tunesische Flagge und die Karte von Tunesien am Heck des Segelboots

Quelle: Zentralbank Tunesien