Wahlbehörde (ISIE) gibt endgültige Ergebnisse der Parlamentswahlen 2019 bekannt

Die Unabhängige Hohe Wahlbehörde (ISIE) hat am Freitag, den 8. November 2019 in einer Pressekonferenz die endgültigen Ergebnisse der Parlamentswahlen gemäß des Beschlusses Nr. 2019-30 vom 8. November 2019 über die Bekanntgabe der endgültigen Ergebnisse der Parlamentswahlen 2019 bekanntgegeben. Diese werden nun an den Präsidenten der Republik, den Regierungschef und den Präsidenten des Parlaments weitergeleitet, damit das Ergebnis im Amtsblatt der Republik Tunesien (JORT) veröffentlicht wird. Nun muss innerhalb von 15 Tagen die konstituierende Sitzung des Parlaments stattfinden.

Das Ergebnis wie folgt:

  • Ennahdha: 52 Sitze
  • Au Coeur de la Tunisie: 38 Sitze
  • Courant démocrate: 22 Sitze
  • Coalition Al-Karama: 21 Sitze
  • Parti destourien libre: 17 Sitze
  • Mouvement Echaâb: 15 Sitze
  • Tahya Tounes: 14 Sitze
  • Mouvement Machrou Tounes: 4 Sitze
  • Errahma: 4 Sitze
  • Nidaa Tounes: 3 Sitze
  • Union populaire républicaine :3 Sitze
  • Parti Al-Badil: 3 Sitze
  • Afek Tounes: 2 Sitze
  • Union démocratique et sociale: 1 Sitz
  • Front populaire: 1 Sitz
  • Die unabhängigen Listen erhielten jeweils einen Sitz.

Sonstige Zahlen

  • Registrierte Wähler: 7.056.885
  • davon haben gewählt: 2.946.628
  • Annulierte Stimmzettel: 49.704
  • Leere Stimmzettel: 26.403

Quelle: ISIE