Tourismuszahlen 2019: Einnahmen aus dem Tourismus steigen auf 5 Mrd. Dinar bei 8,3 Mio Besuchern

Laut einer am Mittwoch, den 27. November 2019 veröffentlichten Statistik des Ministeriums für Tourismus lagen die Tourismuseinnahmen zum Stichtag 20. November 2019 bei über 5 Milliarden Dinar, einem Plus von 38,3% im Vergleich zum Vorjahr. In Fremdwährungen wird das Umsatzwachstum auf 29,6% in Euro und 22,3% in Dollar geschätzt. Die Zahl der Touristen stieg um 14 Prozent auf 8,3 Millionen. Somit dürfte das Ziel, im Jahr 2019 neun Mio Touristen begrüßen zu können, erreichbar sein.

Etwas mehr als die Hälfte der Ankünfte sind Nordafrikaner (4,1 Millionen Touristen) mit einem Plus von 16,4% gegenüber November 2018, während die Europäer etwa ein Drittel (2,6 Millionen Besucher) mit einem Plus von 16,2% ausmachen. Die Zahl der in diesem Zeitraum verzeichneten Übernachtungen erreichte 27,8 Millionen, ein Plus von 11,8% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2018.

Quelle: Ministerium für Tourismus