Emel Mathlouthi in Berlin 2018


Termin Details


Das zweite Album der tunesischen Sängerin Emel Mathlouthi weist über das Genre der „World Music“ weit hinaus. Auf „Ensen“ findet sich Electronica, Tunesische folk music, Trip-Hop und Arabische Elemente als klangliche Entsprechung für ihre kompromisslosen, politischen Botschaften.

Emel Mathlouthi ist im autokratischen Tunesien aufgewachsen. Aufgrund ihres Engagements für die tunesische Revolution und ihrer Texte gegen die Ungerechtigkeiten ihres Landes wurde sie zu einer prominenten musikalischen Stimme des Arabischen Frühlings und als „die Stimme der Jasmin-Revolution“ bezeichnet.

Quelle: Focus

Redaktion

- Seit 2000 regelmäßig als Urlauber in Tunesien - Seit 2006 als Individualreisender in Tunesien unterwegs - Seit 2010 wohnhaft in Tunesien