CA Bizertin

Gründung:
1928
Farben:
gelb-schwarz
Vereinssitz:
27, Avenue Hédi-Chaker, TN-7000 Bizerte

Der Club Athlétique Bizertin ist ein tunesischer Verein aus der nordtunesischen Hafenstadt Bizerte. Er hat Sektionen im Fußball, Basketball und Handball. Club Athlétique Bizertin oder kurz einfach nur „CAB“ wird von den eigenen Fans „Requins du Nord“ genannt, was wörtlich „Haie des Nordens“ bedeutet.

Club Athlétique Bizertin war der erste tunesische Verein, der einen afrikanischen Pokal für Vereinsmannschaften gewann. In der Saison 1987/1988 bezwangen die Tunesier den heutigen nigerianischen Zweitligisten Ranchers Bees FC. Auf nationaler Ebene wurden bisher vier nationale Meisterschaften und drei Pokalsiege errungen. Ebenfalls holte sich der Klub je einmal den Ligapokal und den Superpokal.

Die Fans des Vereins sind bekannt dafür auch in schlechten Zeiten hinter dem Verein zu stehen. Dies ist begründet durch Ausnahmestellung des Vereins, denn in Nordtunesien hat der CAB eine lang verwurzelte und traditionsreiche Geschichte und gilt im Norden des Landes als gute und erfolgreiche Fußballschule.

Der Verein setzt seit Jahren traditionell auf jüngere Spieler und Spieler aus der eigenen Jugendabteilung. Spieler die eine gute Leistung vollbracht haben oder als Talente gehandelt werden, werden in der Regel von den finanziell besser aufgestellten Topklubs des Landes abgeworben.

Die Fans des Vereins sind aber dafür bekannt, auch in schlechten Zeiten hinter dem Verein zu stehen, was auch mit der Ausnahmestellung des Vereins gilt, denn in Nordtunesien hat der CAB eine lang verwurzelte und traditionsreiche Geschichte.