Kalenderblatt – Heute in der Geschichte

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht geschichtlicher Ereignisse des laufenden Monats rund um Tunesien, die Länder des Maghrebs und der arabischen Welt.

Kurzlink: https://tnsn.de/2KQnXXw

Der heutige Tag in der Vergangenheit

1913

Habib Achour wird in El Abbassia auf den Kerkenna-Inseln geboren († 14. März 1999 ebenda). Als tunesischer Gewerkschafter und Vizepräsident des Internationalen Bundes Freier Gewerkschaften war er ab 1934 einer der ersten Mitstreiter von Habib Bourguiba, der das Land 1956 zur Unabhängigkeit führte. Im Jahre 1946 gehörte Achour zu den Mitbegründern der Union Générale Tunisienne du Travail (UGTT).

1943

Die Alliierten nehmen den Kasserine-Pass wieder ein. Bei den Kämpfen verlieren die Alliierten über 10.000 Mann, davon 6.500 alleine das II. US-Korps. Deutsche und Italiener verloren demgegenüber nur etwa 2.000 Mann.

2020

Ägypten: Hosni Mubarak, früherer ägyptische Staatschef, stirbt im Alter von 91 Jahren in einem Militärkrankenhaus in Kairo. Mubarak hatte Ägypten ab 1981 drei Jahrzehnte lang mit harter Hand regiert und wurde 2011 während des Arabischen Frühlings gestürzt.

2020

Ägypten: Hosni Mubarak, früherer ägyptische Staatschef, stirbt im Alter von 91 Jahren in einem Militärkrankenhaus in Kairo.

Geburtstage Todestage
1913

Habib Achour wird in El Abbassia auf den Kerkenna-Inseln geboren († 14. März 1999 ebenda). Als tunesischer Gewerkschafter und Vizepräsident des Internationalen Bundes Freier Gewerkschaften war er ab 1934 einer der ersten Mitstreiter von Habib Bourguiba, der das Land 1956 zur Unabhängigkeit führte. Im Jahre 1946 gehörte Achour zu den Mitbegründern der Union Générale Tunisienne du Travail (UGTT).

2020

Ägypten: Hosni Mubarak, früherer ägyptische Staatschef, stirbt im Alter von 91 Jahren in einem Militärkrankenhaus in Kairo.

Morgen

DateTypeEvent
26-02-1943Zweiter Weltkrieg

Die Angriffe deutscher Truppen konzentrieren sich jetzt auf Beja, Nordtunesien.

26-02-1961Ausland

Marokko: Durch den Tod seines Vaters Mohammed V. wird Hassan II. neuer König von Marokko.

Gestern

DateTypeEvent
24-02-1909Geburtstag

Aboul Kacem Echebbi wird in Tozeur, Tunesien geboren († 9. Oktober 1934 in Tunis).  Der spätere Dichter wird weithin als der Nationaldichter des Landes angesehen. Die beiden letzten Strophen der tunesischen Nationalhymne stammen aus seiner Feder. Seit dem 28. November 2013 ziert sein Konterfei die 10-Dinar-Banknote des Landes.

24-02-2009Todestag

Abderrazak Sahli , zeitgenössischer Maler, stirbt im Alter von 68 Jahren.

24-02-2019Todestag

Mongi Loukil, Geschäftsmann, Gründer und Chef der Hotelkette Palm Beach und Pionier des Tourismus, verstirbt in der Nacht zu Sonntag, den 24. Februar 2019. More …

Was geschah diesen Monat?

DateTypeEvent
01-02-1952Ereignisse

Generalstreik gegen die französische Kolonialverwaltung in Tunesien

01-02-1958Ausland

Ägypten und Syrien schließen sich zur Vereinigten Arabischen Republik zusammen

01-02-2013Ereignisse

Gabès: Ein großer LKW rammt drei PKWs. Der Unfall fordert 5 Menschenleben, 3 weitere Personen werden verletzt.

02-02-1914Geburtstag

Farhat Hached, späterer Mitbegründer und erster Generalsekretär des tunesischen Gewerkschaftsdachverbandes UGTT, wird in Abbasia (Kerkennah) geboren.

02-02-2013Ereignisse

Der Koalition Union für Tunesien (Union pour la Tunisie) treten die sozialistische Partei(Parti socialiste) und die Patriotisch-demokratische Arbeiterpartei (Parti du travail patriotique et democratique) bei.

02-02-2019Ereignisse

Bei einem Pokerturnier in einem Hotel in Sousse werden bei eine Razzia 57 Personen wegen Drogenkonsums festgenommen, darunter Geschäftsleute, Apotheker, Ärzte, der Sohn des Hotelbesitzers sowie der Stadtrat von Tunis und Führer der Partei Afek Tounes, Mehdi Rebai. Da alle Drogentests positiv waren, wurde gegen die Verdächtigen Haftbefehl erlassen.

02-02-2019Ereignisse

Ein leichtes Erdbeben der Stärke M 3.14 ereignet sich gegen 09:46 Uhr lokaler Zeit im Mittelmeer in der Nähe der Insel Kuriat im Gouvernorat Monastir. Das Beben konnte von den Bewohnern der Stadt Mahdia verspürt werden. 

03-02-2009Ereignisse

1. Verhandlungstag des Berufungsprozesses gegen die Rädelsführer der sozialen Massenbewegung im tunesischen Bergbaubecken von Gafsa – die im ersten Halbjahr 2008 massive Proteste mobilisieren konnte.

03-02-2019Ereignisse

König Abdullah II von Jordanien und Königin Rania besuchen Tunesien. Der König traf sich mit dem Präsidenten der Republik, Beji Caid Essebsi, und dem Regierungschef Youssef Chahed, während Königin Rania Sidi Bou Said besuchte. 

04-02-2009Ereignisse

2. Verhandlungstag des Berufungsprozesses gegen die Rädelsführer der sozialen Massenbewegung im tunesischen Bergbaubecken von Gafsa – die im ersten Halbjahr 2008 massive Proteste mobilisieren konnte. Die z.T. langjährigen Haftstrafen wurden reduziert, blieben aber skandalös.

04-02-2019Ereignisse

Nach dem Besuch des jordanischen Königspaares am Vortag teilt das jordanische Innenministerium mit, dass in Übereinstimmung mit der Visaverordnung Nr. 3 von 2017 und in Anwendung des Grundsatzes der Gegenseitigkeit tunesische Staatsbürger ab sofort visafrei nach Jordanien einreisen können. 

05-02-2009Ereignisse

Der deutsch-polnische Konvertit Christian Ganczarski wird wegen Beihilfe zum Anschlag auf die Al-Ghriba-Synagoge auf Djerba und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung von einem französischen Gericht zu 18 Jahren Haft verurteilt.

05-02-2009Ereignisse

Walid Nawar, Bruder des Attentäters von Djerba, Nizar Nawar, wird wegen Beihilfe zum Anschlag auf die Al-Ghriba-Synagoge auf Djerba und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung von einem französischen Gericht zu 12 Jahren Haft verurteilt.

05-02-2011Ereignisse

Die letzten Einschränkungen des Internets werden aufgehoben. Damit war auch die Suche nach erotischen und pornografischen Inhalten uneingeschränkt verfügbar, ebenso wie einschlägig bekannte Pornoseiten. 

06-02-2013Todestag

Chokri Belaïd, geb. am 26. November 1964 in Djebel Jelloud, tunesischer Jurist und Politiker, stirbt in El Menzah bei Tunis durch einen Mordanschlag vor seinem Haus. 

06-02-2013Ereignisse

Der regierungskritische Politiker Chokri Belaid wird vor seinem Haus ermordet.

06-02-2015Ereignisse

Nach den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen 2014 bekommt Tunesien eine neue Regierung. Das Kabinett Essid wird geführt vom parteilosen Ministerpräsidenten Habib Essid, der vom neugewählten Präsidenten Beji Caid Essebsi am 6. Januar 2015 mit der Regierungsbildung beauftragt worden war und der am 5. Februar von 166 der 217 Mitglieder der Volksrepräsentantenversammlung in sein Amt gewählt wurde.

06-02-2019Ereignisse

Die auf Korruption spezialisierte Kammer des Strafgerichts verurteilt den ehemaligen Innenminister unter Ben Ali, Habib Ammar, zu acht Jahren Gefängnis, weil er 2004 in Gammarth Land von der Agentur Foncière d'Habitation (AFH) unter verdächtigen Umständen und entgegen der gesetzlichen Bestimmungen gekauft hatte. Dieselbe Kammer verurteilt den ehemaligen Minister für Staatsbesitz und Landangelegenheiten, Ridha Grira, den Direktor des Kabinetts innerhalb des gleichen Ministeriums, sowie den ehemaligen Präsidenten Ben Ali in Abwesenheit zu ebenfalls acht Jahren Gefängnis mit sofortiger Ausführung.

06-02-2019Ereignisse

Die Partei "Mouvement des jeunes Nahnou Laha" unter dem Vorsitzenden Béchir Aouani erhält ihre Zulassung. Es ist die 216. Partei in der tunesischen Parteienlandschaft.

06-02-2019Ereignisse

Slim Riahi, amtierender Generalsekretär von Nidaa Tounes und früherer Präsident des Club Africain wird in Abwesenheit zu fünf Jahren geschlossener Haft und 180.000 Dinar Geldstrafe wegen Scheckbetrug verurteilt. Sein Anwalt legt Widerspruch ein.

07-02-1907Ereignisse

Gabriel Alapetite ersetzt Étienne Pichon und wird französischer Generalresident in Tunesien (bis 26. Oktober 1918).

07-02-2005Ereignisse

Erdbeben unter dem Golf von Hammamet zwischen Nabeul und Sousse in 34 km Tiefe. Es erreichte die Stärke 5,1 auf der Richterskala.

07-02-2019Ereignisse

Die Regierung und die UGTT beschließen eine Vereinbarung über Lohnerhöhungen im öffentlichen Sektor und im öffentlichen Dienst. Der von der UGTT für den 20./21. Februar angesetzte Generalstreik wird abgesagt.

07-02-2019Ereignisse

Eine neue Münze im Nominalwert von 100 Millimes geht in den Umlauf. Die neue Münze weist die gleichen Merkmale auf wie die schon im Umlauf befindlichen Münzen des gleichen Wertes, nur das Datum der neuen Prägung lautet 2018-1439.

07-02-2020Ereignisse

Der Gouverneur der Zentralbank (BCT), Marouane Abassi, gibt bei einer Anhörung im Parlament (ARP) bekannt, dass die Zentralbank seit einigen Monaten mit dem schrittweisen Einzug der Fünfzig-Dinar-Banknoten begonnen habe.

08-02-1958Ereignisse

Die französische Armee bombardiert den tunesischen Ort Sakiet Sidi Youssef, nachdem am Vortag französische Flugzeuge durch algerische Truppen beschossen worden waren. Die Bilanz: 72-75 Tote und 148 Verletzte.

08-02-2009Todestag

Faouzi Belkahia, Ökonom und ehemaliger Minister, stirbt im Alter von 61 Jahren.

08-02-2019Ereignisse

Die Versorgung der ersten hundert Haushalte der tunesischen Grenzstadt zu Algerien, Sakiet Sidi Youssef,  mit Stadtgas aus Algerien beginnt. Das Netz soll auf die ganze Stadt ausgeweitet werden. Als nächstes soll die Grundschule 2. März an das Netz angeschlossen werden.

08-02-2019Ereignisse

Fast vier Jahre nach den Anschlägen auf das Bardo-Nationalmuseum in Tunis und das Hotel Imperial Marhaba in Sousse (Port El Kantaoui) verurteilt das erstinstanzliche Gericht von Tunis sieben Angeklagte zu lebenslanger Haft. In den beiden Prozessen werden zudem Haftstrafen von sechs Monaten bis 16 Jahren gegen weitere Angeklagte verhängt. Die Verfahren gegen 27 weitere Angeklagte werden eingestellt.

08-02-2020Ereignisse

In der Kathedrale von Tunis an der Avenue Habib Bourguiba in Tunis wird erstmals seit 60 Jahren wieder ein Priester der Diozese zum Bischof geweiht.Es ist der 44-jährige Priester Nicolas Lhernould, der die Leitung der Diözesen Constantine und Annaba in Algerien übernehmen wird. More …

11-02-2010Ereignisse

Der amtierende Minister für Entwicklung und internationale Zusammenarbeit verkündet, dass sich die Eröffnung des neuen Flughafens Enfidha, geplant für den April 2010, verzögern wird.

13-02-1943Zweiter Weltkrieg

Ein SS-Kommando erscheint mit zwei Militärlastern vor der Ghriba Synagoge auf der Insel Djerba und fordert fünfzig Kilo Gold innerhalb von 24 Stunden, ansonsten würden die Gemeindeführer erschossen und die jüdischen Siedlungen zerstört. Die Juden schaffen es, 43 kg Gold zu sammeln, weswegen die SS das Ultimatum um einen Tag verlängert, allerdings kehren sie nicht zurück. 48 Stunden später besetzen die Alliierten die Insel.

13-02-2005Ereignisse

Hannibal TV, erster tunesischer Privatfernsehsender nimmt offiziell den Sendebetrieb auf. Er ist nach dem karthagischen Feldherrn Hannibal Barkas benannt.

14-02-1943Zweiter Weltkrieg

Die 10. und die 21. deutsche Panzer-Division greifen Sidi Bouzid an und zerstörten dort innerhalb weniger Stunden etwa 50 amerikanische Panzer. Ein Gegenangriff der amerikanischen 1. Panzerdivision scheitert am folgenden Tag an deutschen 88-mm-Flugabwehrgeschützen und Panzerverbänden, wobei etwa 100 weitere US-Panzer vernichtet werden und 1.400 Amerikaner in Gefangenschaft geraten.

14-02-1943Zweiter Weltkrieg

Offensive deutscher Truppen über den Faid Pass in Tunesien.

14-02-1958Ausland

Die beiden Königreiche Jordanien und Irak schließen sich kurzzeitig zur Arabischen Föderation zusammen.

14-02-2002Ereignisse

Auf dem Flughafen von Kabul wird der afghanische Minister für Luftfahrt und Tourismus, Abdul Rahman, von Pilgern erschlagen, weil er mit der einzigen afghanischen Maschine nach Indien fliegen will. Die Pilger warteten seit Tagen auf einen Flug nach Mekka.

14-02-2002Ausland

Bahrain wird Königreich. Erster König ist Scheich Hamad bin Isa Al Chalifa.

14-02-2011Ausland

Im Iran beginnen eine Reihe von Protesten, die mit dem arabischen Frühling in Verbindung gebracht werden können.

15-02-2011Ausland

Libyen: Demonstranten versammeln sich nach Aufrufen im Internet in verschiedenen Städten Libyens zu Protestmärschen, bei denen Parolen gegen die korrupten Herrscher des Landes gerufen werden. In Bengasi, Tripolis, Al-Baida und einigen anderen Städten kommt es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften.

15-02-2020Ereignisse

Der für die Regierungsbildung beauftragte Ministerpräsident, Elyes Fakhfakh, gibt die offizielle Liste der Minister und Staatssekretäre bekannt, die er beim Präsidenten der Republik eingereicht hat.

16-02-1881Ausland

Der französische Offizier und Afrikaforscher Paul Flatters und seine Begleiter werden bei einer Expedition zum Erkunden einer Trasse für eine Transsahara-Bahn zwischen Tunis und dem Senegal von Tuareg in eine Falle gelockt und getötet.

16-02-1881Todestag

Paul Francois Xavier Flatters, französischer Offizier und Afrikaforscher, geb. 1839, stirbt in der Sahara, ermordet von Tuareg.

16-02-2011Ausland

In Bahrain werden Demonstrationen, ausgehend von der Revolution in Tunesien, gewaltsam von der Polizei niedergeschlagen.

17-02-2011Ausland

Der Bürgerkrieg in Libyen beginnt und entwickelt sich innerhalb weniger Tage zum Straßenkrieg, der insgesamt über 30.000 Menschenleben fordert.

17-02-2011Ausland

In Bahrain werden Demonstrationen, ausgehend von der Revolution in Tunesien, gewaltsam von der Polizei niedergeschlagen. (Tag 2)

18-02-1929Ereignisse

François Manceron ersetzt Lucien Saint und wird französischer Generalresident in Tunesien (bis 29. Juli 1933).

18-02-2011Ausland

Im Oman setzen, ausgehend von der Revolution in Tunesien, Proteste gegen die Regierungsform von Sultan Qabus ibn Said ein.

19-02-2013Ereignisse

Rücktritt von Ministerpräsident Hamadi Jebali, der mit seinem Vorschlag scheiterte, ein Expertenkabinett einzusetzen. Nachfolger wird Ali Laraayedh.

20-02-0910Todestag

Ab l-Abbas Ibn Abdun, oberster Richter von Kairouan, stirbt.

20-02-1943Zweiter Weltkrieg

Alliierte Truppen besetzen den Kasserine Pass in Tunesien.

20-02-2020Todestag

Mokhtar Mnakri, früherer Direktor und Präsident der Tunisie Télécom, stirbt im Alter von 62 Jahren.

21-02-1943Zweiter Weltkrieg

Deutsche Offensive im westlichen Dorsalgebirge Tunesiens.

21-02-2013Ereignisse

Ilario Antoniazzi, geboren in Italien, wird von Papst Benedikt XVI. zum Erzbischof von Tunis ernannt.

22-02-2010Ereignisse

Der renommierte tunesische Menschenrechtler Khemais Chammari (67, Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis) tritt aus Protest gegen seine Behandlung (Einschränkung der Bewegungsfreiheit) durch die Behörden in einen Hungerstreik.

23-02-1943Zweiter Weltkrieg

Die deutschen Truppen ziehen sich über den Kasserine Pass zurück.

23-02-1943Zweiter Weltkrieg

Erwin Rommel wird Oberbefehlshaber der neuen Heeresgruppe Afrika, die aus der italienischen 1. Armee und der deutschen 5. Panzerarmee gebildet wurde.

23-02-1966Ausland

Syrien: Angehörige des linken Flügels der Baath-Partei übernehmen durch einen Militärputsch die Macht und stürzen den Baath-Gründer Salah ad-Din al-Bitar: Regierungschef wird S. Dschedid (Jedid), Staatspräsident wird N. el Atassi.

24-02-1909Geburtstag

Aboul Kacem Echebbi wird in Tozeur, Tunesien geboren († 9. Oktober 1934 in Tunis).  Der spätere Dichter wird weithin als der Nationaldichter des Landes angesehen. Die beiden letzten Strophen der tunesischen Nationalhymne stammen aus seiner Feder. Seit dem 28. November 2013 ziert sein Konterfei die 10-Dinar-Banknote des Landes.

24-02-2009Todestag

Abderrazak Sahli , zeitgenössischer Maler, stirbt im Alter von 68 Jahren.

24-02-2019Todestag

Mongi Loukil, Geschäftsmann, Gründer und Chef der Hotelkette Palm Beach und Pionier des Tourismus, verstirbt in der Nacht zu Sonntag, den 24. Februar 2019. More …

25-02-1913Geburtstag

Habib Achour wird in El Abbassia auf den Kerkenna-Inseln geboren († 14. März 1999 ebenda). Als tunesischer Gewerkschafter und Vizepräsident des Internationalen Bundes Freier Gewerkschaften war er ab 1934 einer der ersten Mitstreiter von Habib Bourguiba, der das Land 1956 zur Unabhängigkeit führte. Im Jahre 1946 gehörte Achour zu den Mitbegründern der Union Générale Tunisienne du Travail (UGTT).

25-02-1943Zweiter Weltkrieg

Die Alliierten nehmen den Kasserine-Pass wieder ein. Bei den Kämpfen verlieren die Alliierten über 10.000 Mann, davon 6.500 alleine das II. US-Korps. Deutsche und Italiener verloren demgegenüber nur etwa 2.000 Mann.

25-02-2020Ausland

Ägypten: Hosni Mubarak, früherer ägyptische Staatschef, stirbt im Alter von 91 Jahren in einem Militärkrankenhaus in Kairo. Mubarak hatte Ägypten ab 1981 drei Jahrzehnte lang mit harter Hand regiert und wurde 2011 während des Arabischen Frühlings gestürzt.

25-02-2020Todestag

Ägypten: Hosni Mubarak, früherer ägyptische Staatschef, stirbt im Alter von 91 Jahren in einem Militärkrankenhaus in Kairo.

26-02-1943Zweiter Weltkrieg

Die Angriffe deutscher Truppen konzentrieren sich jetzt auf Beja, Nordtunesien.

26-02-1961Ausland

Marokko: Durch den Tod seines Vaters Mohammed V. wird Hassan II. neuer König von Marokko.

27-02-1961Ereignisse

Der tunesische Staatspräsident Habib Bourguiba fordert bei einem Treffen mit dem französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle die Rückgabe zweier Militärbasen der Franzosen in Tunesien. In der Folge sich hinzögernde Verhandlungen lassen die Bizerta-Krise entstehen.

27-02-2019Todestag

Hammadi Fourati, Diplomat und früherer Botschafter Tunesiens in Polen und Italien, sowie Direktor im Außenministerium für die Beziehungen mit außereuropäischen Ländern stirbt im Alter von 85 Jahren in Tunis.

28-02-1882Ereignisse

Paul Cambon ersetzt Theodore Roustan und wird französischer Ministerresident, ab 23. Juni 1885 Generalresident in Tunesien (bis 28. Oktober 1886).

29-02-1960Ausland

Beim großen Beben von Agadir in Marokko kommen 13.100 Menschen ums Leben. Das Beben erreichte eine Stärke von 5,7.

Version 1.19.02