Geburtstage

Geburtstage tunesischer und für die Geschichte Tunesiens relevanter Persönlichkeiten. 

03-01-1887

Der expressionistische Maler August Robert Ludwig Macke, bekannt durch seine Tunisreise mit Paul Klee, wird in Meschede, Hochsauerland, geboren.

10-01-1913

Bahi Ladgham, späterer Premierminister von Tunesien unter Bourguiba, wird in Tunis geboren.

12-01-1949

Hamadi Jebali, tunesischer Ingenieur, Journalist und Politiker, wird in Sousse geboren.

19-01-1989

Haifa Guedri, tunesische Fußballspielerin, wird in Sousse geboren. Guedri steht im Kader der Tunesischen Fußballnationalmannschaft der Frauen.

25-01-1987

Hafsia Herzi wird als jüngstes von sechs Kindern einer algerisch-tunesischen Familie in Manosque, Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich, geboren. Bekannt wird sie durch die Darstellung der Rym in dem Film Couscous mit Fisch.

27-01-1917

Rachid Driss, späterer Schriftsteller, Politiker, Minister und Diplomat, wird in Tunis geboren.

02-02-1914

Farhat Hached, späterer Mitbegründer und erster Generalsekretär des tunesischen Gewerkschaftsdachverbandes UGTT, wird in Abbasia (Kerkennah) geboren.

04-03-1881

Muhammad al-Munsif Bey (Moncef Bey) wird geboren. Er wird von 1942–1943 Bey von Tunis sein.

08-03-1972

Walid Besbes, Radio- und TV-Journalist und Gründer des Radiosenders Jawhara FM in Sousse, wird in Sousse geboren.

21-03-1962

Mehdi Jomaâ wird in Mahdia geboren. Der Ingenieur und parteilose Politiker bekleidet von Januar 2014 bis Februar 2015 das Amt des Ministerpräsidenten Tunesiens.

27-03-1940

Jaafar Majed (gestorben 2009), tunesischer Dichter und Universitätsprofessor, wird in Kairouan geboren.

29-03-1984

Mohamed Bouazizi wird in Sidi Bouzid geboren. Seine versuchte Selbstverbrennung im Dezember 2010, an deren Verletzungen er im Januar 2011 erliegt, ist der Auslöser für Proteste, die den den Sturz und die Flucht von Präsident Zine el-Abidine Ben Ali am 14. Januar 2011 zur Folge haben.

09-04-1927

Habib Bourguiba Jr. (gest. 2009 in Tunis), späterer Politiker, Justizminister und Diplomat wird in Paris geboren. Vater ist der erste Präsident Tunesiens, Habib Bourguiba.

09-04-1984

Habiba Ghribi, tunesische Mittel- und Langstreckenläuferin, wird in Kairouan geboren. Ihre grössten Erfolge erzielte sie im Hindernislauf.

13-04-1944

Taieb Baccouche wird in Jemmal im Gouvernement Monastir geboren. Er wird Gewerkschafter und Politiker. In den Übergangsregierungen Mohamed Ghannouchi und Beji Caid Essebsi nach dem Sturz Ben Alis bekleidet er den Posten des Ministers für Erziehung (bis 24.12.2011).

13-04-1944

Taieb Baccouche wird in Jemmal im Gouvernement Monastir geboren. Er wird Gewerkschafter und Politiker. In den Übergangsregierungen Mohamed Ghannouchi und Beji Caid Essebsi nach dem Sturz Ben Alis bekleidet er den Posten des Ministers für Erziehung (bis 24.12.2011).

15-04-1938

Claude Josephine Rose Cardinale (Claudia Cardinale), italienische Schauspielerin, wird in Tunis, Tunesien, als Tochter sizilianischer Einwanderer geboren. Ihre Muttersprachen waren tunesisches Arabisch und Französisch. Italienisch konnte sie bis zu ihrem 16. Lebensjahr nur in Form des sizilianischen Dialekts ihrer Eltern.

16-04-1915

Mohamed Salah Ayari, späterer Richter und Minister wird in Makthar geboren.

18-04-1955

Ali Gharbi, späterer tunesischer Schwimmer, wird geboren.

23-04-1948

Ilario Antoniazzi, späterer Erzbischof von Tunis, wird in Rai di San Polo di Piave), Provinz Treviso, Italien, geboren.

15-05-1955

Mohamed Brahmi, tunesischer Politiker, wird in Sidi Bouzid geboren.

22-05-1983

Lina Ben Mhenni, Dozentin für Linguistik und Übersetzerin an der Universität Tunis, wird geboren. Sie ist eine politische Bloggerin und Internetaktivistin, die sich für Menschenrechte und gegen Zensur einsetzt.

25-05-1936

Habib Ammar, tunesischer Politiker und Innenminister im Kabinett Ben Ali, wird in Sousse geboren.

27-05-1332

Ibn Chaldun, islamischer Historiker und Politiker, wird in Tunis geboren († 17. März 1406 in Kairo).

28-05-1986

Sami Allagui, deutsch-tunesischer Fußballspieler, wird in Düsseldorf geboren.

07-06-1937

Roberto Zerquera Blanco, deutscher Schlagersänger, Schauspieler und Entertainer afro-kubanischer Abstammung, wird in Tunis geboren.

16-06-1933

Fouad Mebazaa, tunesischer Politiker, wird in Tunis geboren.

22-06-1941

Rachid al-Ghannouchi, tunesischer Politiker, wird in El Hamma (Gabes) geboren.

02-07-1925

Ahmed Mestiri, Anwalt und Politiker, wird in La Marsa, Tunis, Tunesien geboren. Er wird Botschafter und bekleidete verschiedene Ministerposten unter Bourguiba.

07-07-1945

Moncef Marzouki (Moncef ben Mohamed Bedoui-Marzouki), tunesischer Politiker, Mediziner und Menschenrechtler, wird in Grombalia geboren.

20-07-1948

Maroun Elias Nimeh Lahham, späterer Bischof von Tunis, wird in Irbid, Jordanien geboren.

03-08-1902

Habib Bourguiba, Tunesiens erster Präsident, wird geboren.

18-08-1941

Mohamed Ghannouchi, tunesischer Wirtschaftswissenschaftler und Politiker, wird in Sousse, Tunesien geboren.

01-09-1908

Mongi Slim, tunesischer Politiker (Innenminister) und Diplomat (Botschafter in den USA) wird geboren.

03-09-1936

Zine al-Abidine Ben Ali, Tunesiens zweiter Präsident, wird in Sousse (Hammam Sousse) geboren.

04-09-1881

Mohamed el-Amine Bey (Lamine Bey) wird in Karthago, Tunesien geboren. Er wird der letzte Bey von Tunis sein.

16-09-1839

Paul Francois Xavier Flatters, französischer Offizier und Afrikaforscher, wird in Laval (Mayenne), Frankreich, geboren. Er stirbt 1881 auf einer Expedition zur Erkundung einer Trasse Tunis-Senegal für die Transsahara-Bahn.

02-10-1953

Rafaa Dekhil wird in Ras Djebel geboren. Unter Ben Ali bekleidete er verschiedene hohe Posten in der Politik und der Wirtschaft. (Tunisair, Gouverneur von Sousse, Minister für Soziales, Minister für Kommunikation).

14-10-1956

Leila Ben Ali, geb. Trabelsi, Friseuse, und spätere zweite Ehefrau von Zine el-Abidine Ben Ali wird geboren.

23-10-1940

Fouad Boutros Ibrahim Twal, späterer erster Diözesanbischof von Tunis, wird in Madaba, Jordanien, geboren.

28-10-1950

Sihem Bensedrine, Journalistin und Chefredakteurin der von ihr mitgegründeten und unter Präsident Zine el-Abidine Ben Ali verbotenen Onlinezeitung Kalima, wird in La Marsa, Tunesien geboren.

31-10-1825

Charles Martial Allemand Lavigerie, späterer Erzbischof von Karthago (ab 1884), wird in Huire bei Bayonne, Frankreich, geboren (verst. 26. November 1892 in Algier, Algerien).

08-11-1980

Ayman Ben Hassine, tunesischer Radrennfahrer, wird geboren. Er wird tunesischer Straßenmeister und gewinnt einige Etappen bei verschiedenen nordafrikanischen Radrennen.

08-11-2016

Jawhar (Joe) Mnari, tunesischer Profi-Fußballspieler, wird in Monastir geboren.

09-11-1960

Taoufik Ben Brik, tunesischer Journalist und Schriftsteller wird in Jerissa, Tunesien, geboren.

09-11-1971

Sabri Lamouchi, tunesischstämmiger, ehemaliger französischer Fußballspieler und aktueller Nationaltrainer der Elfenbeinküste (ab 2012), wird in Lyon geboren.

26-11-1964

Chokri Belaid, tunesischer Jurist und Politiker wird in Djebel Jelloud (Tunis) geboren.

29-11-1926

Beji Caid el Sebsi, tunesischer Politiker, wird in Sidi Bou Said geboren.

02-12-1981

Mohamed Sakhr El Materi, späterer Schwiegersohn des tunesischen Präsidenten Ben Ali, wird in Tunis, Tunesien, geboren.

07-12-1960

Abdellatif Kechiche, französischer Film- und Theaterregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler tunesischer Herkunft, wird in Tunis geboren.

07-12-1994

Amina Tyler (bürgerlich: Amina Sboui), tunesische Feministin, Atheistin und ehemalige Femen-Aktivistin, wird geboren.

18-12-1879

Der Maler Ernst Paul Klee, bekannt durch seine spätere Tunisreise mit August Macke, wird in Münchenbuchsee, Kanton Bern, Schweiz geboren.