Flughafen Enfidha (NBE) – Ankunft und Abflug

Der Flughafen Hammamet-Enfidha (früher: Aéroport International d’Enfidha Zine El Abidine Ben Ali), ist ein internationaler Flughafen in Tunesien am Golf von Hammamet unweit von Yasmine Hammamet sowie Port El-Kantaoui/Sousse (43km). Der Flughafen war vor dem 14. Januar 2011 nach dem Präsidenten des Landes, Zine el-Abidine Ben Ali, benannt, am Tag nach seiner Flucht aus dem Land wurde dieser Namensbestandteil gestrichen. Der offizielle Name lautet nun Enfidha-Hammamet International Airport..
Der Airport liegt in der Nähe der Stadt Enfidhaville im Gouvernorat Sousse zwischen Hammamet und Sousse und zwischen den Flughäfen Tunis und Monastir. Er soll den Flughafen Monastir entlasten, der in unmittelbarer Stadtnähe liegt. Betreiber des Flughafens ist die türkische TAV.
Die Start-/Landebahn hat eine Länge von 3.300 Metern bei einer Breite von 60 Metern und liegt auf 6 Meter Seehöhe.
In einer ersten Phase soll der Flughafen eine Kapazität von 7.000.000 Passagieren pro Jahr und eine Landebahn haben und später stetig bis zu einer Kapazität von 22.000.000 Passagieren und zwei Landebahnen ausgebaut werden.

Alle nachfolgenden Daten werden zur Verfügung gestellt von FlightStats, und unterliegen den FlightStats Nutzungsbedingungen.

Die Abflug- bzw. Ankunftsanzeige kann durch Klicken in das Auswahlfeld gewechselt werden!