Flughafen Monastir (MIR) – Ankunft und Abflug

Der Flughafen Monastir ist der internationale Flughafen der tunesischen Stadt Monastir. Er ist benannt nach dem tunesischen Staatsgründer Habib Bourguiba und wird in erster Linie von Charterfluggesellschaften angeflogen. Im Jahr 2007 hat das türkische Unternehmen TAV Airports Holding im Rahmen einer Ausschreibung dem Zuschlag zum Betrieb des Flughafens vom 1. Januar 2008 an erhalten. Der Flughafen verfügt über einen Bahnhaltepunkt der tunesischen Staatsbahn SNCFT und wird von der sogenannten Métro du Sahel angefahren, die Sousse mit Mahdia verbindet.

Alle nachfolgenden Daten werden zur Verfügung gestellt von FlightStats, und unterliegen den FlightStats Nutzungsbedingungen.

Die Abflug- bzw. Ankunftsanzeige kann durch Klicken in das Auswahlfeld gewechselt werden!