This Day In History: 1942-12-09

Zweiter Weltkrieg: Die Jagd auf Juden beginnt mit Razzien in den tunesischen Städten, die ersten Arbeitslager werden auf tunesischem Boden gegründet. Knapp 5.000 Juden werden dort interniert, bevor ab April 1943 die ersten Deportationen in die europäischen Vernichtungslager beginnen.

Es ist der SS-Mann Walter Rauff, der von Hitler für die endgültige Lösung der Judenfrage in Tunesien ausgewählt wurde. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs leben 90.000 Juden in Tunesien als friedliche Gemeinschaft, die enge Beziehungen im Zusammenleben mit der lokalen arabischen Bevölkerung aufgebaut hatte.

Kolonne mit jüdischen Zwangsarbeitern unter den Augen der muslimischen Bevölkerung in Tunesien im Dezember 1942. (Quelle: Bundesarchiv, Bild 183-J20384 / CC-BY-SA 3.0 /WikiCommons)
Kolonne mit jüdischen Zwangsarbeitern unter den Augen der muslimischen Bevölkerung in Tunesien im Dezember 1942. (Quelle: Bundesarchiv, Bild 183-J20384 / CC-BY-SA 3.0 /WikiCommons)