Mindestlöhne Tunesien ab 1. Mai 2018 – SMIG und SMAG

Zusammenfassung der Dekrete 672, 673 und 674 vom 7. August 2018, veröffentlicht im Amtsblatt (JORT N°64 von 10. August 2018)

Ab 1. Mai 2018 gelten die nachfolgenden Mindestlöhne:

  • Erhöhung des Mindestlohns für alle Berufsgruppen SMIG 48 um 21,424 Dinar von 357,136 Dinar auf 378,560 Dinar
  • Erhöhung des Mindestlohns für alle Berufsgruppen SMIG 40 um 17,853 Dinar von 305,586 Dinar auf 323,439 Dinar
  • Erhöhung des Mindestlohns für landwirtschaftliche Arbeiter SMAG um 824 Millimes/Stunde von 13,736 Dinar auf 14,560 Dinar
  • Neuer SMAG[1] für landwirtschaftliche Fachkräfte: 15,336 Dinar/Stunde
  • Neuer SMAG[2] für gelernte Landarbeiter: 15,196 Dinar/Stunde

Anmerkungen/Begriffserklärungen:

[1] Einschließlich der Erhöhung des technischen Bonus von 0,732 Dinar auf 0,776 Dinar für landwirtschaftliche Fachkräfte
[2] Einschließlich der Erhöhung des technischen Bonus von 1.377 Dinar auf 1.460 Dinar für gelernte Landarbeiter

SMIG 40 ist der monatliche Mindestlohn in der Industrie mit 40 Stunden-Woche
SMIG 48 ist der monatliche Mindestlohn in der Industrie mit 48 Stunden-Woche
SMAG ist der tägliche Mindestlohn in der Landwirtschaft

Ergänzungen (vom Mindestlohn und Konventionen ausgenommen)

Art des Dienstverhältnisses 48 Stunden-Woche 40 Stunden-Woche
Erhöhung/Stunde Erhöhung/Monat Erhöhung/Stunde Erhöhung/Monat
Führungskräfte (ohne SMIG bezahlte Mitarbeiter) 146 – 187 Millimes 30.368 – 38.896 DT 146 – 187 Millimes 25.307 -32.413 DT
Vorgesetzte 214 Millimes 44.512 DT    214 Millimes 37.093 DT
Führungskräfte 280 Millimes 58.240 DT 280 Millimes 48.533 DT

Quelle: Amtsblatt (JORT N°64) vom 10. August 2018