Energieversorger STEG will ab 1. April 2019 säumigen Kunden den Strom abstellen

Der Strom- und Gasversorger STEG hat sowohl für öffentliche als auch private Verbraucher den 31. März 2019 als letzten Stichtag zur Zahlung offen stehender Stromrechnungen bekanntgegeben. Ab 1. April 2019 würden die erforderlichen Maßnahmen ergriffen und der Strom ohne weitere Ankündigung abgestellt.

Die STEG sagte in dieser am Donnerstag veröffentlichten Erklärung, dass sie sich darauf verlasse, dass ihre Kunden mit dieser Mitteilung interagieren und ihre ausstehenden Rechnungen bezahlen, um ihre Versorgung mit Strom und Gas sicherzustellen.

Die durch Kunden unbezahlten Rechnungen des Unternehmens belaufen sich mittlerweile auf 1,45 Milliarden Dinar (1.450.000.000 Dinar).

Quelle: TAP