Ministerium für Gesundheit: Impfkalender für Grund- und Sekundarstufe wird eingehalten

Nationaler Impfkalender: Im Rahmen der Bekämpfung von Epidemien und Infektionskrankheiten sowie zur Gewährleistung der Gesundheit von Studenten und Jugendlichen und zur Stärkung ihrer Immunität und gemäß der Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Impfung trotz Quarantäne fortzusetzen, informiert das Gesundheitsministerium die Öffentlichkeit darüber, dass die Schulimpfungen für das laufende Schuljahr (2019-2020) gemäß des Nationalen Impfkalenders durchgeführt werden.

Die folgenden Schülergruppen werden gemäß Impfkalender geimpft:

  • Erstes Jahr der Grundschule
  • Zweites Jahr der Grundschule
  • Sechstes Jahr der Grundschule
  • Drittes Jahr der Sekundarstufe

Es ist zu beachten, dass die Schüler im Mai 2020 in den Bildungseinrichtungen, in denen sie registriert sind, nach einem bestimmten Kalender geimpft werden, der die Einhaltung der sozialen Distanz berücksichtigt und in den betreffenden Einrichtungen veröffentlicht wird, um die Eltern zu informieren.

Aufgrund der Wichtigkeit der Angelegenheit bittet das Ministerium die Eltern der betroffenen Schüler (die für dieses Schuljahr noch nicht geimpft wurden), sicherzustellen, dass sie ihre Kinder gemäß den festgelegten Terminen zu begleiten, wobei die Empfehlungen des Gesundheitsministeriums in Bezug auf die Erhaltung der Gesundheit und der Sicherheit sowie die Verhinderung der Kontamination durch das neue Corona-Virus zu beachten sind.

Titelbild: Illustrationsfoto Schüler