Qatar schickt Feldkrankenhaus nach Tunesien

Ein Flugzeug mit den Komponenten eines Feldkrankenhauses ist am Samstag, den 2. Mai 2020 auf dem Flughafen Tozeur-Nefta eingetroffen. Der Lieferung durch den  Emir von Qatar, Scheich Tamim bin Hamad Al Thani, war eine Initiative des Präsidenten der Republik, Kais Saied, vorausgegangen, der versprochen hatte, in El Golaa in Douz ein solches Feldkrankenhaus zu installieren.

In einer am Samstag veröffentlichten Erklärung teilte die Präsidentschaft der Republik mit, dass das Krankenhaus so bald wie möglich installiert werde. Die Kapazität läge bei 100 Betten zusätzlich zu medizinischen Geräten, Beatmungsgeräten und anderen Materialien. Die Erklärung fügte hinzu, dass die Reaktion des Emir von Qatar auf die Initiative des Präsidenten der Republik sehr schnell war, was die Solidität der Beziehungen zwischen den beiden Ländern bestätige.