Nouvelair: Sanitäre Maßnahmen an Bord und in Flughäfen

Die tunesische Fluggesellschaft Nouvelair hat vor Öffnung der Grenzen Tunesiens ihre Maßnahmen und Richtlinien bekanntgegeben. So werden auf Seiten der Airline die Flugzeuge vor und nach jedem Flug desinfiziert, eine zusätzliche Desinfektion erfolgt in jeder Nacht.

Im Einzelnen heißt es:

Wir befolgen eine strikte Regelung für die reguläre Desinfektion der Kabine vor und nach jedem Flug. Zusätzlich erfolgt eine Desinfizierung in jeder Nacht durch Sprühen eines zugelassenen Desinfektionsmittels. Wir haben spezielle Reinigungsverfahren für die Armlehnen, den Sicherheitsgurt, den Klapptisch und den Kunststoffteil des Fensters und seiner Umgebung implementiert. Die Schutztücher auf den Kopfstützen werden konsequent nach jedem Flug erneuert und die Toiletten werden sorgfältigst nach jedem Flug gereinigt und desinfiziert.

Unsere Crew wird gut geschützt sein, um Ihnen zu dienen:

  • Geprüfte Schutzmasken
  • Geschichtsschutzvisiere
  • Schutzhandschuhe
  • Frontalthermometer zur Temperaturkontrolle an Bord
  • Unsere Crews sind für alle Eventualitäten und Verdachtsfälle an Bord ausgerüstet.

Passagiere

  • Während des Fluges wird die Luft in der Kabine alle drei Minuten ausgetauscht. Die Luft wird behandelt durch sogenannte HEPA-Filter, die für eine gesunde Atmosphäre an Bord sorgen und Verunreinigungen, Staub, Bakterien und Viren ausfiltern.
  • Das Tragen einer Maske, die Mund und Nase bedeckt, ist für alle Phasen des Fluges obligatorisch: Check-In, Boarding, Transport zum Flugzeug, auf dem Flughafen und während des Fluges.
  • Der Passagier wird dazu angehalten, die Regeln der physischen Distanzierung zu respektieren und die Markierungen in den Wartebereichen, dem Check-In und dem Boarding unbedingt zu beachten.
  • Bei Abflügen von tunesischen Flughäfen wird die Körpertemperatur des Passagiers bei der Registrierung und/oder dem Boarding gemessen. Ähnliche Kontrollen gibt es an vielen ausländischen Flughäfen.
  • Eine Begleitung des Passagiers durch Nicht-Passagiere, z.B. durch Familienangehörige in Wartebereichen oder beim Check-In ist strikt untersagt.
  • Nouvelair schützt eingeschränkte Passagiere! Ältere Passagiere, Reisende mit Kindern und Schwangere werden mit Priorität behandelt.

An Bord

  • An Bord ist nur ein Gepäckstück erlaubt. Beispiele: Tragbarer Computer (Laptop), eine Handtasche, ein Accessoire, eine Babytasche. Alle weiteren Artikel müssen aufgegeben und im Gepäckraum transportiert werden.
  • Um die Bewegungen an Bord zu verringern, kann das Flugzeug nur in Gruppen zu zehn Personen, abhängig von der Sitznummer auf der Bordkarte, betreten werden. Die Passagiere sind angehalten, sich während des Fluges möglichst wenig innerhalb des Flugzeuges zu bewegen.
  • Zu Ihrer Sicherheit wurden das Bordmagazin und der Duty-Free-Katalog aus den Flughäfen entfernt. Artikel aus dem Katalog können vor dem Flug auf unserer Webseite eingesehen werden.
  • Zu Ihrer Sicherheit wird Ihr Gepäck desinfiziert, bevor es auf das Gepäckband kommt. Bitte halten Sie am Gepäckband die Abstände der sozialen Distanzierung ein.

 

Quelle: Nouvelair