Klassifizierung der einzelnen Länder zur Einreise (Stand 07.11.2020)

Update 7. Nov 2020: Die Klassifizierung der Reiseländer entfällt mit Wirkung zu Montag, den 9 November 2020. Die dann gültigen Regelungen können Sie unter dem nachfolgenden Link nachlesen: Revision der Einreisebedingungen für Reisende nach Tunesien ab 9 Nov

Die Länder wurden in drei Kategorien eingeteilt, eine grüne Kategorie für Länder mit einer niedrigen Covid-19-Infektionsrate, eine orangene Kategorie, in der Länder mit einer mittleren Covid19-Infektionsrate gelistet sind und eine dritte rote Liste, in der sich alle anderen Ländern befinden, die nicht in den beiden vorgenannten Listen aufgeführt sind.

  • Einreisende aus Ländern, die unter die grüne Kategorie fallen, müssen ab dem 26. August 2020 einen PCR-Test vorlegen, der bei Abreise nicht älter als 72 Stunden und bei Einreise nicht älter als 120 Stunden sein darf.
  • Einreisende aus Ländern, die unter die orangene Kategorie fallen, müssen eine Bestätigung eines negativen PCR aus ihrem Ursprungsland vorlegen, der bei Abflug/ Abfahrt (Schiff) nicht älter als 120 Stunden sein darf. Touristen aus diesen Ländern dürfen sich ausschließlich im Hotel aufhalten und können nur im Rahmen geführter Touren Ausgrabungsstätte und Monumente besuchen. Am sechsten Tag können sie einen zweiten Test machen. Wenn dieser erneut negativ ausfällt, dürfen auch sie sich frei im Land bewegen, unter Einhaltung des Hygieneprotokolls.
  • Reisende aus Ländern, die nicht unter diese beiden Kategorien fallen, ist die Einreise nach Tunesien im Moment nicht möglich.

Die Länderlisten werden nach wissenschaftlichen Kriterien und epidemiologischen Indikatoren unter Verwendung der verschiedenen Datenquellen, die üblicherweise auch von den verschiedenen internationalen Gremien verwendet werden, und basierend auf einem zusammengesetzten Indikator unter Berücksichtigung der folgenden verschiedenen epidemiologischen Indikatoren in drei Risikostufen erstellt:

Anteil der aktiven Fälle, der aus der kumulierten Anzahl der Fälle in den letzten 28 Tagen errechnet wurde von allen Fällen, die seit Beginn der Pandemie diagnostiziert wurden:

  • <10%: Niedriges Niveau
  • 10-50%: Durchschnittsniveau
  • >50%: Hohes Niveau

Die kumulative Inzidenz pro 100.000 Einwohner der letzten 14 Tage (Inzidenz = Anzahl der neu auftretenden Erkrankungen innerhalb einer Personengruppe von bestimmter Größe während eines bestimmten Zeitraums)

  • <10/100.000: Niedriges Niveau
  • >10/100.000 bis 60/100.000: Durchschnittsniveau
  • >60/100.000: Hohes Niveau

Sich entwickelnder Trend seit der Registrierung des ersten Falles

  • Abwärts: Niedriges Niveau
  • Gleichbleibend: Mittleres Niveau
  • Auf dem Weg zum Anstieg: Hohes Niveau

Epidemiologische Modalitäten

  • Sporadische Fälle: Niedriges Niveau
  • Lokale Cluster: Mittleres Niveau
  • Landesweite Infektionen: Hohes Niveau

Die Listen werden nach Bedarf aktualisiert und werden auf der Facebookseite des tunesischen Gesundheitsministeriums einsehbar sein: https://www.facebook.com/santetunisie.rns.tn

Jeder Einreisende muss vor Abreise ein Formular zur Selbstauskunft ausfüllen. Dies kann auch online durchgeführt werden (Fiche_de_controle_sanitaire.pdf). Bei jedem Einreisenden wird bei Ankunft am Flughafen/Hafen in Tunesien die Temperatur gemessen. Jeder Einreisende muss dem offiziellen Hygieneprotokoll in Hotels, Restaurants, am Strand, etc. Folge leisten.