Seit 14 Juli 2020: Air France fliegt Djerba ab Paris im Linienverkehr an

Die Fluggesellschaft Air France hat seit dem 14 Juli 2020 den Linienverkehr nach Djerba ab dem Flughafen Charles de Gaulle aufgenommen. Die Flüge finden bis zum 30. August diesen Jahres viermal in der Woche jeweils dienstags, donnerstags, samstags und sonntags statt und ergänzen die drei täglichen Flüge nach Tunis.

Die Strecke wird mit Flugzeugen des Typs Airbus A320 und auch erstmals mit A330 geflogen, die nach Angaben der Gesellschaft 36 Sitze in der Business-Klasse, 21 Sitze in der Premium Economy und 167 Sitze in der Economy-Klasse haben. Die Sitze in der Premium Economy-Klasse werden den Passagieren als „Seat plus“ -Option für umgerechnet 20 € angeboten, sodass sie mehr Beinfreiheit haben.

Darüber hinaus wurde auf Flügen von weniger als 2 Stunden und 30 Minuten der Getränkeservice wieder aufgenommen, während auf Flügen von mehr als zweieinhalb Stunden wieder ein Catering-Angebot angeboten wird. In Bezug auf die Gesundheitsvorschriften ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes an Bord seit dem 11. Mai 2020 auf allen Flügen obligatorisch. Vor dem Boarding wird eine Messung der Körpertemperatur vorgenommen.

Flüge Tunis-Paris ab 1. Juli 2020

Tunis – Paris CDG
Flugtag(e) Flugnummer Abflug Ankunft
Täglich AF1085 9.45 Uhr 13.30 Uhr
Täglich AF1185 18.45 Uhr 22.20 Uhr
Täglich AF1785 02.10 Uhr 05.40 Uhr

Flüge Djerba-Paris ab 14 Juli 2020

Djerba (DJE) – Paris (CDG)
Flugtag(e) Flugnummer Abflug Ankunft
 Di, Do, Sa, So AF1035 18.20 Uhr 22.20 Uhr

Die vorgenannten Flüge können angepasst werden und sind abhängig von Änderungen von Reiseregeln und -beschränkungen. Die Flüge können auf der Website airfrance.tn und in Reisebüros gebucht werden.

Titelbild: Airbus A330 von Air France – Bild: Airwim [GFDL or GFDL]

Quelle: Destination Tunisie