„Kampf gegen Covid-19 – Tunesien lebt noch“ – Briefmarke

Die tunesische Post gibt am Donnerstag, den 17. Dezember 2020 eine Briefmarke unter dem Slogan „Kampf gegen Covid-19 – Tunesien lebt noch“ heraus, um die nationalen Anstrengungen in den verschiedenen Sektoren und Strukturen zu würdigen, die an vorderster Front bei der Prävention und Bekämpfung der Folgen der Viruserkrankung COVID – 19 arbeiten.

Die Briefmarke steht stellvertretend für die lebendigen nationalen Kräfte, die sich zusammengetan haben, um der Pandemie vorzubeugen, ihre Auswirkungen zu bekämpfen und die Kontinuität der Dienstleistungen zu gewährleisten, wie z.B. das Gesundheitswesen, die Sicherheitsinstitutionen und die Zivilgesellschaft, sowie die tunesische Post, die die Verteilung der sozialen Hilfen sicherstellte und ihre verschiedenen Post- und Finanzdienstleistungen für Bürger und Unternehmen in allen Regionen des Landes weiterhin zur Verfügung stellte, im Geiste der Verantwortung und der Veranlagung, unter Beachtung des Gesundheitsprotokolls zum Schutz ihrer Angestellten und Kunden.

Briefmarke "Kampf gegen Covid-19 - Tunesien lebt noch"
Briefmarke „Kampf gegen Covid-19 – Tunesien lebt noch“

Die Briefmarke illustriert auch einige der hochmodernen Technologie und Geräte, die zur Unterstützung dieser nationalen Bemühungen eingeführt wurden, wie z. B. Drohnen und Roboter. Die Farben Weiß und Himmelblau dominieren das Design dieser Briefmarke, um Hoffnung und Leben zur Überwindung dieser Pandemie zu symbolisieren.

Briefmarke "Kampf gegen Covid-19 - Tunesien lebt noch"
Briefmarke „Kampf gegen Covid-19 – Tunesien lebt noch“ (ETB)

Die Marke hat einen Frankaturwert von 3,00 Dinar. Für Sammler stehen die Ausgabeformen als Briefmarke, als Ersttagsbrief und als Ersttagsblatt zur Verfügung. Diese können ab Donnerstag, den 17 Dez 2020 in allen Postämtern und über das Internet auf der Website www.e-stamps.poste.tn bestellt werden.