60 Jahre Presseagentur Tunis Afrique Presse (TAP)

Die tunesische Post gibt am Dienstag, den 12. Januar 2021 eine Briefmarke zur Feier des 60-jährigen Bestehens der tunesischen Presseagentur „Tunis Afrique Presse Agency (TAP)“ heraus, einer öffentlichen Medieneinrichtung mit maghrebinischem, arabischem, afrikanischem und mediterranem Einfluss.

Diese Einrichtung hat eine wichtige Rolle im Prozess des Aufbaus des modernen Tunesiens gespielt. Die Gründung der Presseagentur Tunis Afrique Presse am 1. Januar 1961 war ein wichtiges Ereignis in der Geschichte der nationalen Medien. In der Tat gilt diese Institution als Hauptlieferant von Informationen für die verschiedenen tunesischen öffentlichen, privaten und assoziativen Medien sowie für die verschiedenen staatlichen Institutionen. Seitdem liefert die Agentur Nachrichten auf Arabisch und Französisch und später auch auf Englisch, basierend auf dem vollen Respekt der journalistischen Ethik und mit Professionalität.

60 Jahre Presseagentur Tunis Afrique Presse (TAP)
60 Jahre Presseagentur Tunis Afrique Presse (TAP)

Die TAP beschäftigt mit Stichtag zum 60. Jahrestages des Bestehens 238 Mitarbeiter, darunter 127 Journalisten und 8 Fotografen. Der Rest des Personals verteilt sich auf die technischen und IT-Dienste (19), die Verwaltungsdienste (32) und verschiedene Abteilungen (42). Die Agentur hat neun Abteilungen, nämlich die Abteilungen Politik, Wirtschaft, Soziales, Kultur, Sport, Regionales und Internationales sowie die Abteilungen Foto und Englische Nachrichten. Für eine optimierte Berichterstattung in den Regionen setzt TAP das größte Netzwerk von Journalisten und Korrespondenten ein, die in allen Gouvernoraten präsent sind. Außerdem verfügt sie über ein digitales Fotolabor und eine Fotobibliothek mit etwa 1,5 Millionen Fotos, die teilweise noch aus der Zeit vor der Unabhängigkeit stammen.

Die Marke hat einen Frankaturwert von 0,75 Dinar. Für Sammler stehen die Ausgabeformen als Briefmarke und als Ersttagsbrief (FDC) mit Sonderstempelung zur Verfügung. Diese können ab Dienstag, den 12 Jan 2021 in allen Postämtern und über das Internet auf der Website www.e-stamps.poste.tn bestellt werden.

Quelle & Bilder: Tunisian Post