Halk el Menzel Ölfeld im Golf von Hammamet in Betrieb

Das Ölfeld „Halk el Menzel“, das sich im Golf von Hammamet befindet, hat am 7. Januar 2021 die vorläufige Produktion mit einem täglichen Durchfluss von 5.300 Barrel Öl begonnen, teilte das Ministerium für Industrie am Dienstag, den 12 Jan 2021 in einer Presseveröffentlichung über ihre Facebookseite mit.

Nach Schätzungen der tunesischen Firma TOPIC, die die Konzession für Halk el Menzel hält, soll die durchschnittliche Tagesproduktion aus dieser Bohrung 6.000 Barrel Öl betragen. Das Ministerium sagte auch, dass die Arbeiten fortgesetzt werden, um die beiden anderen Bohrungen unter dieser Konzession im ersten Quartal 2021 in Betrieb zu nehmen, was die Produktionskapazität auf 11.000 Barrel/Tag erhöhen wird.

Info: Halk el Menzel ist ein kleines Ölfeld, das sich an der Küste Tunesiens im Golf von Hammamet befindet. ELF entdeckte das Feld im Jahr 1977, aber es wurde damals als unwirtschaftlich angesehen. TOPIC, ein kleiner tunesischer Betreiber, übernahm die Lizenz 2006 und genehmigte die Erschließung im Jahr 2013. 2018 wurden drei Erschließungsbohrungen abgeteuft und das erste Öl war für 2019 geplant, was sich allerdings bis zum 7 Januar 2021, als die Produktion aufgenommen wurde, verzögerte. Die Produktion wird zu einer geleasten FSO-Einheit (Floating Storage and Offloading) transportiert, der Thapsus.

Halk el Menzel
Ölfelder Tunesien

Titelbild: Symbolfoto

Quelle: Ministerium für Industrie