Fremdenverkehrsamt ONTT lässt alternative Beherbungsangebote erfassen

Das tunesische Fremdenverkehrsamt ONTT schließt eine Vereinbarung mit dem Portal tunisiatourism.info für eine kostenlose Erfassung aller ländlichen Unterkünfte und zugelassenen Gästehäuser ab. Für eine bessere Sichtbarkeit werden diese Unterkünfte bald ein unverwechselbares Logo tragen. Beherbungsbetriebe, die sich im Portal wiederfinden wollen, werden gebeten, ihrer Daten, eine Preisliste und Bilder einzureichen.

Bald werden alle genehmigten ländlichen Unterkünfte und Gästehäuser (sowie die, die bis zum Ende dieses Jahres genehmigt werden) auf dem Portal zur Förderung des Tourismus tunisiatourism.info erfasst und in vier Sprachen vorgestellt werden. Diese Referenzierung, die vom Fremdenverkehrsamt ONTT zur Unterstützung der Vermarktung der sogenannten alternativen Unterkünfte gewünscht wird, wird kostenlos sein (bis 31.12.2023) und eine kostenlose Online-Buchung ermöglichen.

Logo "Zugelassener Betrieb"
Fremdenverkehrsamt ONTT: Logo „Zugelassener Betrieb“

In der Tat werden potenzielle Kunden, nachdem sie den gewünschten Betrieb in der Sprache ihrer Wahl (Französisch, Englisch, Deutsch oder Russisch) ausgewählt haben, auf die Website dieses Betriebs weitergeleitet, um dort ihre Reservierung vorzunehmen (oder, falls dies nicht möglich ist, per E-Mail). Außerdem werden alle gelisteten Betriebe bald das neue, von der Ant Agency entworfene Logo „Zugelassener Betrieb“ tragen, das gerade vom ONTT übernommen wurde. Schließlich wird bis Juni ein zweisprachiger (Französisch/Englisch) Papierführer erscheinen, der alle ländlichen Gîtes und Gästehäuser in Form eines einseitigen Präsentationsblattes enthält.

Um von der Referenzierung auf tunisiatourism.info und im Führer zu profitieren, werden alle zugelassenen ländlichen Unterkünfte und Gästehäuser gebeten, so bald wie möglich eine Beschreibung ihrer Einheit in französischer Sprache (die Angabe einer Preisspanne des Zimmers ist wünschenswert), eine Kopie ihres Zulassungstitels sowie eine Auswahl von 10 Fotos an die folgende Adresse zu senden: contact1@mcmcommunication.tn.

Herausgeber von TunisiaTourism.info ist MCM, ein Verlagshaus und Kommunikatiosagentur, dass sich auf Tourismuspublikationen spezialisiert hat. MCM (Marketing Communication Media) wurde 1998 gegründet. Zudem betreibt die Agentur das Online-Magazin letourismemagazine.com, das B2B Magazin des Tourismussektors in Tunesien und seiner Akteure.

Titelbild: Screenshot tunisiatourism.info

Quelle: Le Tourisme Magazine